Jacques Tilly bei Begabtenförderung der Maler- und Lackiererinnung: “Unglaubliche Talente”

Februar 21, 2014 by  

Künstler Jacques Tilly mit den beiden begabten Jungmalern Denis Retkowitz (22, links) und Manuel Dominguez (24, rechts) sowie BTZ-Zentrumsleiter Hans Voss – Foto: osicom

Zum 19. Mal präsentierte die Düsseldorfer Maler- und Lackiererinnung, eine der bedeutendsten bundesweit, die Werke ihrer talentiertesten Azubis im Rahmen der Begabtenförderung. Besonderer Gast im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) war Künstler Jacques Tilly, der sich für die Begutachtung der Werke zwei Stunden aus seinem derzeit knappe Zeitbudget geschnitten hatte. Jacques, der selbst Kommunikationsdesign studiert hat: “Sehr anspruchsvolle Arbeiten, unter den jungen Leuten gibt es wirklich unglaubliche Talente, das muss man anerkennen.”

Die Aufgabe an die insgesamt zwölf Azubis, drei von ihnen Mädchen, lautete diesmal, die Hälfte unserer Bundesländer darzustellen. Die Teams bewiesen dabei viel  Kreativität und handwerkliches Geschick. Im nächsten Jahr, zur 20. Begabtenförderung, sollen die restlichen Bundesländer künstlerisch präsentiert werden.

Innungsobermeister Heiner Pistorius erinnerte zu Beginn der Veranstaltung an den verstorbenen Wolfgang Schulhoff und bat um eine Schweigeminute. Pistorius: “Ein schwerer Verlust, wir haben einen großen Handwerker verloren.” Im letzten Jahr hatte der Präsident der Handwerkskammer noch an der Präsentation der Begabten teilgenommen.

Denis Retkowitz (22) und Manuel Dominguez (24) bewiesen mit ihrer Präsentation des Landes NRW sehr viel Einfallsreichtum. Auch die Saarland-Präsentation kam sehr gut an. Für Obermeister Pistorius gab es einen persönlichen Sieger: Rheinland-Pfalz mit dem Motiv “Rock am Ring”. Pistorius: “Ich bin doch Rockfan, habe mehr als 12.000 Titel zu Hause, das ist doch die Musik meiner Jugend.”

Unter den Ehrengästen im BTZ: Dr. Christian Henke (GF der Handwerkskammer Düsseldorf), Peter Bartz, Landesinnungsmeister, der Obermeister und Lehrlingswart der Maler- und Lackiererinnung, Ingo Pawlikowski, Detlev Thedens (Obermeister Karosseriebauer-Innung Düsseldorf, der Geschäftsführer der Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf, Lutz Denken und Werner Rous, Geschäftsführer des Jobcenters Düsseldorf.

BTZ-Leiter Hans Voss (links), Innungsobermeister Heiner Pistorius – Foto: osicom

 

Kommentare