Hauptdarstellerin bei russischer Filmpremiere in der Black Box

März 14, 2014 by  

Viele nennen die temperamentvolle Tamara Sidorova eine “Teufelsgeigerin” – Sie spielt Samstag in der Black Box

Die festliche Eröffnung des Russischen Filmfestivals findet morgen, am Samstag, dem 15. März, um 19:00 Uhr in der Black Box statt. Zum Auftakt gibt es einen furiosen Auftgritt der Show-Geigerin Tamara Sidorova. Dazu werden russische Spezialitäten und ein Willkommensgetränk angeboten.

Zur Eröffnung, organisiert von der in Düsseldorf beheimateten Russischen Gesellschaft NRW, wird der in Russland populäre Film „Der Geograf hat den Globus versoffen“präsentiert, der bei einigen internationalen Filmfestivals ausgezeichnet wurde. Eine der Hauptdarstellerinnen, Anfissa Tschernych, wird an der Premiere teilnehmen. 

Die Deutschlandpremiere des Filmes „Erzählungen“ am Freitag, dem 23.März, findet in Gegenwart des Regisseurs Mikhail Segal statt, mit dem ein Publikumsgespräch vorgesehen ist.

Kommentare