“Bambi” feiert 50. Geburtstag

Juni 5, 2014 by  

Vor fünfzig Jahren wurde in Düsseldorf, an der Klosterstraße 78, ein neues Lichtspielhaus eröffnet: das „bambi-Filmstudio“, ein kleines, intimes Filmkunsttheater mit Mahagonivertäfelung, Bühne, Beleuchtungskörper-Unikaten und einer an ein Zirkuszelt erinnernden Decke.

Seit den 60er Jahren prägt und bereichert das „bambi“ mit seinem cineastisch orientierten Programm bis heute wesentlich die bewegte Düsseldorfer Kinogeschichte.

Am Freitag, dem 18. Juli 2014, um 19 Uhr  heißt es „Vorhang auf“ für  die große Jubiläumsfeier 50 Jahre „bambi“.

Die Kinobetreiber Udo Heimansberg und Kalle Somnitz präsentieren ihren Gästen zum “50.” einen Streifzug durch 50 Jahre bambi-Geschichte und -Geschichten. Außerdem dürfen sich dei Gäste aufein Wiedersehen mit den großen Publikumserfolgen des „bambi“ freuen und die Deutschlandpremiere der französischen Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ erleben.

 

Kommentare