Helge Achenbach in U-Haft – was seine Frau Dorothee sagt

Juni 25, 2014 by  

Dieser Fall erschüttert Düsseldorfs höchste Kreise: Deutschlands renommierter Kunst-Berater Helge Achenbach (62) sitzt in Untersuchungs-Haft!

Der Vorwurf: Betrug.

Jetzt äußert sich seine Frau Dorothee Achenbach. BILD schreibt damit die heutige Exklusivstory online fort.

Das Foto (osicom) zeigt Kunstberater Helge Achenbach vor einer Skulptur von Tony Cragg im “Monkey’s West” am Graf-Adolf-Platz.

Kommentare