Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 17.07.2014

Juli 17, 2014 by  

BILD Düsseldorf: Nr. 1 in Deutschland! Die Zahl der Delikte stieg in Düsseldorf um 43,58 Prozent – PARADIES FÜR TASCHENDIEBE

EXPRESS Düsseldorf: ONKEL JÜRGEN & CO LIESSEN ES KRACHEN -Express präsentierte die “Festzelt-Stars” auf der Kirmes

NRZ Düsseldorf: WENN’S MIT STROM ODER HANDY NICHT KLAPPT – Die Verbraucherzentrale half voriges Jahr 32700 Menschen

RHEINISCHE POST Düsseldorf: KIRMES – FÜR FAMILIEN EIN TEURER SPASS – Wer zum Festplatz geht, sollte vorher am Geldautomaten Nachschub holen. 100 Euro sind schnell weg. Aber die Schausteller sagen, die Preis sind nicht zu hoch, sondern knapp kalkuliert. Fußball-WM drückte dei Besucherzahlen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  NACH BÜCHERBUMMEL-ABSAGE: HÄNDLER KLAGEN ÜBER VERLUSTE – Königsallee: An Organisator Gossens gibt es Kritik wegen der kurzfristigen Absage

Antenne Düsseldorf: BAHN WILL GÜTERWAGGONS MIT FLÜSTERBREMSEN AUSRÜSTEN

center.tv: OPEN SOURCE FESTIVAL – DÜSSELDORFER MUSIKVERANSTALTUNG HAT FINANZPROBLEME

Kommentare