Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 4. September 2014

September 4, 2014 by  

BILD Düsseldorf: SCHMIER-SCHURKE TERRORISIERT ANWALT

EXPRESS Düsseldorf: Frau lag vier Jahre tot in Wohnung – Nachbar zockte Arge ab: JAHRELANG HARTZ IV FÜR EIN SKELETT KASSIERT

NRZ Düsseldorf:“Muchas Gracias, Herr Geisel” – Perfekter Gastgeber: Beim Empfang der Fußball-Delegationen mit großen Namen spricht Düsseldorfs OB im Rathaus für die argentinischen Gäste fließend spanisch.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: SOZIALHILFE DER TOTEN NACHBARIN KASSIERT? Fast drei Jahre lang soll ein 30-Jähriger in Eller Sozialleistungen für eine längst gestorbene Nachbarin kassiert haben. Der Schwindel fiel erst auf, als das Skelett der Frau entdeckt wurde. Die Staatsanwaltschaft will Betrugsanklage erheben.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: PAAR SOLL JAHRELANG FÜR TOTE BEKANNTE KASSIERT HABEN

Antenne Düsseldorf: DISKUSSION UM DIE ZUKUNFT DER “QUADRIENNALE”

centerTV: NEUER SCHÜTZENKÖNIG IN NEUSS ERMITTELT

Kommentare