Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 18. September 2014

September 18, 2014 by  

BILD Düsseldorf: “MISS KREFELD” SOLL MIT KOMPLIZEN EINEN RAUBÜBERFALL SAMT GEISELNAHME GEPLANT HABEN, SASS IN U-HAFT. BILD TRAF SIE ZUM INTERVIEW – LIEBESBRIEFE IN DEN KNAST

EXPRESS Düsseldorf S-BAHNHOF ZOO -DIE BAHNHOFS-BLAMAGE VON DÜSSELDORF

NRZ Düsseldorf:  DAIMLER-MITARBEITER BANGEN UM JOBS  – Mercedes will laut NRZ-Informationen Nachtschicht im Derendorfer Werk streichen

RHEINISCHE POST Düsseldorf: KARSTADT-HAUS:L DIE GRÜNDE FÜR DEN KAUF – Kö-Bogen-Investor Zech gilt als kühler Rechner. Dass er diese Immobilie erwirbt, ist Teil einer langfristigen Strategie.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: STEUERN: KIRCHEN LEIDEN UNTER NEUER AUSTRITTSWELLE – 43 Prozent mehr als im Vorjahr verließen die Kirchen bislang in 2014 – vermutlich wegen der Steuern auf Kapitalerträge

Antenne Düsseldorf: GEISELS ERSTE RATSSITZUNG: ETAT FÜR 2015 WIRD VORGESTELLT

Center.TV: NEUE BÄUME FÜR DÜSSELDORF – RUNDER TISCH IM RATHAUS

Kommentare