Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 22. Oktober 2014

Oktober 22, 2014 by  

BILD Düsseldorf: Weil er als gefährlich galt – POLIZEI HATTE TODES-STECHER EINE WOCHE VOR TAT GESUCHT

EXPRESS Düsseldorf: Pflücken ausdrücklich erlaubt! Politiker fordern Obstgärten in Parkanlagen -MACHT DÜSSELDORF ZUR ESSBAREN STADT!

NRZ Düsseldorf: 110 – NIEMALS FALSCH VERBUNDEN – Polizei rät bei Verdacht zu einer “niedrigen Hemmschwelle”, zum Telefon zu greifen

RHEINISCHE POST Düsseldorf: DAIMLER-MITARBEITER SIND GESCHOCKT – Der Autobauer Daimler verlagert die Produktion von 25.000 Sprintern für den US-Markt nach Übersee. Laut IG Metall sind 1.800 Arbeitsplätze in Gefahr. Die Mitarbeiter wollen die Hoffnung aber noch nicht aufgeben.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: AMTLICH: DAIMLER VERLAGERT TEILE DER PRODUKTION – Unternehmen verhandelt mit Betriebsrat. Rund 1800 Jobs sind in Gefahr

Antenne Düsseldorf:  DAIMLER: NEUES WERK IN DEN USA – SORGE BEI DEN MITARBEITERN

Center.TV:  RIEGEL VOR – POLIZEI GEHT GEGEN EINBRECHERBANDEN VOR

Kommentare