Weingenuss über dem Hafen im “Colorium”

Oktober 22, 2014 by  

Diese Veranstaltung der “Weinfreunde Düsseldorf” scheint begehrt zu sein: Für eine Verkostung am 24. und 25. Oktober auf Einladung der “Digitalen Stadt Düsseldorf” rund 60 Meter über dem Hafenbecken, in der 15. Etage des Coloriums, gibt es nur noch wenige Plätze (Eintritt: 20 Euro).

Die “Weinfreunde”-Initiatoren Christiane Oxenfort und Hartwig Beinke: “Neben den tollen Weinen aus dem Süddeutschen Raum sind wir sehr stolz darauf, unsere erste eigene Edition zu präsentieren, die wir gemeinsam mit dem Winzer Timo Erlenwein heraus gegeben haben: Es ist eine Cuvée aus Weißburgunder und Muskateller mit dem Namen “AUXILIUM” (Hilfe), die helfen soll, unsere Stadt aufzuforsten, denn je ein Euro pro verkaufter Flasche geht an die Initiative “Bäume für Düsseldorf”. Timo Erlenwein ist bei der Verkostung anwesend und wird noch andere Weine seines Pfälzer Weinguts zeigen.

Die Weinabende beginnen jeweils um 19 Uhr mit der Verkostung von Winzersekt. Um 19.30 Uhr wird es ein kleines Konzert mit südamerikanischen Werken (u.a. Tangos von Piazzola) mit Christiane Oxenfort (Flöte) und Arturo Castro (Gitarre) geben. Daran an schließt sich die Verkostung von Weinen aus dem süddeutschen Raum (Bodensee, Markgräflerland und Breisgau).

Verbindliche Anmeldungen unter <oxenfort@weinfreunde-duesseldorf.de>

Kommentare