Hausbrauerei “Zum Schlüssel” Aromatisches Fleisch vom Treberbullen aus artgerechter Aufzucht

Oktober 29, 2014 by  

Ab sofort können Gäste der Hausbrauerei Zum Schlüssel (Bolker Straße) eine besondere Spezialität genießen: Fleisch vom Schlüssel-Treberbullen. Das Fleisch liefern Tiere der Rasse Limousin. Feine Fettäderchen erzeugen die typische Marmorierung, das Fleisch ist mager und besitzt einen unverwechselbaren aromatischen Geschmack.

Das cholesterinarme und nährstoffreiche Fleisch lässt Brauerei-Inhaber Karl-Heinz Gatzweiler als besondere Delikatesse bei einem Bauern aus der Region erzeugen. Das Besondere dabei: Die Tiere wurden mit den nahrhaften Malzrückständen aus der Erzeugung des Altbiers der traditionellen Hausbrauerei gefüttert.

Karl-Heinz Gatzweiler: „Wie beim Gersteanbau arbeiten wir auch bei der Fleischerzeugung mit einem regionalen Landwirt unseres Vertrauens zusammen, das ist eine Herkunftsgarantie für unsere Gäste, was die naturgerechte Aufzucht und Ernährung der Tiere betrifft.“

Das Fleisch wird ab 1. November in der Hausbrauerei angeboten. Die Gerichte auf der Karte rangieren zwischen 16 und 25 Euro.

 

Kommentare