Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 10.12.2014

Dezember 10, 2014 by  

BILD Düsseldorf: Düsseldorfer Licht-Streit immer bizarrer – ZU HELL! AMT SCHALTET DIESE WEIHNACHTSBÄUME AUS

EXPRESS Düsseldorf: ACHENBACH: “MEIN WOHNSITZ? DIE JVA”

NRZ Düsseldorf : GEISEL HAT EINE FORTUNA-WETTE LAUFEN – Bürgerbarometer. Nicht nur der Oberbürgermeister setzt trotz der “Adventskrise” auf Düsseldorfs Vorzeige-Fußballclub. Auch jeder dritte NRZ-Befragte.

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  AUFTAKT IM PROZESS GEGEN ACHENBACH – Gestern war der erste Verfahrenstag gegen den Kunstberater Helge Achenbach vor dem Essener Landgericht. Aus Düsseldorf waren wenige Zuschauer da. Für knapp vier Millionen Euro bietet ein Makler nun das Haus der Familie an.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  ACHENBACH-ANWALT: “ES IST KEIN SCHADEN ENTSTANDEN” – Anklageverlesung dauerte eine Dreiviertelstunde. Der Schaden liegt laut Staatsanwaltschaft bei 24 Millionen Euro.

Antenne Düsseldorf: WIEDER STREIK: FÜNF AWO-KITAS UND ZWEI SCHULEN DICHT

Center.TV: CENTER.TV EHRT DIE DÜSSELDORFER DES JAHRES – DIE HIGHLIGHTS DER PREISVERLEIHUNG

Kommentare