News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 15, 2014 by  

 ++ 80 Asylsuchende werden ++

 Die Stadt wird rund 80 Asylsuchende in Wohnungen in Lierenfeld unterbringen. Dem Baudezernat ist es gelungen, ein Wohnungsbauunternehmen zu gewinnen, das die Räumlichkeiten befristet bis Ende Weiter 

++ Stadtverwaltung nach Weihnachten an drei Tagen geschlossen ++

 Museen und Stadtbüchereien geöffnet/OSD und Feuerwehr stehen weiter bereit/Notdienste sind eingerichtet Die Dienststellen der Düsseldorfer Stadtverwaltung bleiben nach den Weihnachtsfeiertagen am Weiter 

++ Jugendfeuerwehr bekommt neue Sweatshirts ++

 Umweltschutzzug jetzt mit schmucken “Hoodies” ausgestattet 14 eigens entworfene Sweatshirts (Hoodies) hat Feuerwehrdezernentin Helga Stulgies jetzt gemeinsam mit Peter Albers, Leiter der Feuerwehr, Weiter 

++ VHS: Neues 528 Seiten starkes Programm ++

 528 Seiten Weiterbildung: Das bietet das neue Semesterprogramm der Volkshochschule Düsseldorf (VHS). Interessierte finden in dem neuen Heftchen mehr als 2.700 Veranstaltungen: Kurse, Seminare, Weiter 

++ Auf der Arbeit kennen und lieben gelernt ++

 Erich und Katharina Sturr aus Unterbach feiern am Mittwoch, 17. Dezember, ihren 65. Hochzeitstag – die so genannte Eiserne Hochzeit. Der heute 86-Jährige und die heute 88-Jährige lernten sich 1946 Weiter

++ 101. Geburtstag in Wersten ++

 Luzie Kotrowski aus Wersten vollendet Heiligabend, am Mittwoch, 24. Dezember, ihr 101. Lebensjahr. Geboren wurde sie in Bismarckhütte. Sie war verheiratet, ihr Mann starb vor 23 Jahren. Zur Familie Weiter

 ++ Führung durchs Rathaus ++

 Eine Führung durch das Rathaus findet am Mittwoch ab 15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Rathauses, Marktplatz 2. Außerdem können Führungen für Gruppen gesondert vereinbart werden beim Amt Weiter 

++ Neue Anerkennung für “Mit Düsseldorf verwurzelt” ++

 Viele wollen noch mitmachen/Campino-Plakat an der “Sturmhütte” Die Baum-Kampagne der Stadt Düsseldorf ist erneut in den Fokus bundesweiter Aufmerksamkeit gerückt: “Werben & Verkaufen”, das Weiter

Kommentare