News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 18, 2014 by  

++ Weihnachtsgruß des Oberbürgermeisters  mit Klassik und Pop ++

Spontanchor sang und musizierte in der Derendorfer Kreuzkirche Auf Einladung von Oberbürgermeister Thomas Geisel haben Düsseldorferinnen und Düsseldorfer einen außergewöhnlichen Weihnachtsgruß in  Weiter 

++ Über die Toulouser Allee jetzt bis zur Heinrich-Ehrhardt-Brücke ++

Letzter Abschnitt am 18. Dezember freigegeben/Kosten bei 17,6 Millionen Euro/Anbindung für neue Fachhochschule Der zweite Bauabschnitt der Entlastungsstraße Derendorf ist fertig. Über die Toulouser Weiter 

++ Moll Gruppe spendet für 50 neue Bäume ++

Erlös durch Sonderedition brachte 30.000 Euro ein/Unternehmen unterstützt den Wiederaufbau des Friedhofs Heerdt Der Aktion “Neue Bäume für Düsseldorf” fühlt sich auch die Moll Gruppe verpflichtet. Weiter

++ Für den Einkauf kurz vor dem Weihnachtsfest ++

Sturmhütte bietet noch bis zum 23. Dezember Geschenkideen/ Erlös fließt ins Projekt “Neue Bäume für Düsseldorf” In weniger als einer Woche steht Heiligabend vor der Tür. Für all diejenigen, denen Weiter

++ Start-ups in Düsseldorf:  OB Geisel diskutiert mit Gründern ++

Welche Erfahrungen machen Start-up Gründer in Düsseldorf bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee? An welchen Stellen sind sie auf Schwierigkeiten gestoßen? Wo profitierten Sie vom Standort? Welche  Weiter

++ Marie und Maximilian sind die ++

Marie und Maximilian waren in diesem Jahr bei Düsseldorfer Eltern die beliebtesten Vornamen für ihre Neugeborenen – bis zum 18. Dezember gaben sie diese Namen 181 beziehungsweise 137 Mal. Damit Weiter 

++ Mehr Geld für  Eine-Welt-Arbeit ++

Düsseldorfer Stadtrat verdoppelt den Förderbetrag für den Eine-Welt-Beirat auf 90.000 Euro im Jahr Der Etat für den Eine-Welt-Beirat in Düsseldorf ist für 2015 auf 90.000 Euro angehoben worden. Der Weiter 

++ Als die Hexenverfolgung ihr Ende nahm… ++

Am Beispiel der historischen Ereignisse in Gerresheim befasst sich neue Publikation mit Vergangenheit, aber auch Gegenwart 1737 wurden in Gerresheim – damals noch ein verschlafenes kleines Weiter 

++ Immer gerne in Gesellschaft ++

Elisabeth Bein aus Unterbilk vollendet am Dienstag, 23. Dezember, ihr 102. Lebensjahr. Geboren wurde sie in der Nachbarstadt Duisburg. 1950 zog sie nach Düsseldorf, seit 2010 lebt sie in Unterbilk. Weiter 

++ Unterstützung gesucht ++

Wer strickt noch Söckchen für Düsseldorfs neue Babys? Verschiedene Strickkreise in Düsseldorfer Seniorenzentren stellen sich in den Dienst der Neugeborenen in Düsseldorf: “Seniorinnen und Senioren Weiter

++ Seniorensprechstunden ++

Einige Mitglieder des Seniorenbeirats laden im Januar wieder zu Sprechstunden ein und stehen dann älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Rat und Auskunft zur Verfügung:  Stadtbezirk 1 (AltstadtWeiter

Kommentare