Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 04.02.2015

Februar 4, 2015 by  

BILD Düsseldorf: Stripper-Affäre immer irrer. TÄNZER DROHEN VENETIA MIT KLAGE.

EXPRESS Düsseldorf: “DÜGIDA” – ZU FAST 100 PROZENT OHNE “DÜ”.Teilnehmer werden von überall nach Düsseldorf gekarrt.

NRZ Düsseldorf : REHA MIT DER NRZ. Elke Beiderwieden ist Zeitungszustellerin. Ihr Job hat sie nach einer Operation am künstlichen Hüftgelenk wieder auf die Beine gebracht.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: TUMMELPLATZ DER DEMO-CHAOTEN. Die Atmosphäre zwischen “Dügida”-Anhängern und Gegendemonstranten hat sich verschäft. Die Organisatorin ruft Sympathisanten auf, sich am Rosenmontag in Düsseldorf zu versammeln – sie sollen sich als Terroristen verkleiden.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: ROSENMONTAG: POLITIK UND RHEINBAHN FÜR DEMO-VERBOT. Am Hauptbahnhof drohen Chaos und Sicherheitsrisiken. Am Montagabend gab es dort schon Verletzte.

ANTENNE DÜSSELDORF: NEUE VERBINDUNGEN: FLUGHAFEN WILL WEITER WACHSEN.

CENTER.TV: SCHUHMESSE IN DÜSSELDORF: AUFTAKT DER GDS.

Kommentare