Hoppeditz’ Beerdigung im “Schlüssel”

Februar 17, 2015 by  

Am Aschermittwoch ist wieder alles vorbei. Morgen, am 18. Februar finden sich ab 17:11 Uhr wieder viele Trauergäste in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ ein.  Dann wird unter herzzerreißendem Wehklagen  vom Hoppeditz Abschied genommen.

Auch in diesem Jahr wird „Pastor“ Friedhelm Riegel mit seinen Messdienern die fünfte Jahreszeit mit einer lustigen und bissigen Grabrede zum Abschluss bringen. Die Trauergemeinde, allen voran die wehklagenden schwarz gekleideten Damen, hat die Möglichkeit, sich in Ruhe von ihrem geliebten Hoppeditz zu verabschieden. Die Beerdigung findet gegen 20 Uhr statt. Seine letzte Ruhe findet der Jeck aller Jecken im Fasskeller der Brauerei.

Trost findet die Trauergemeinschaft beim traditionellen Fischessen und einem goldprämierten Original Schlüssel. Im Anschluss an die Beerdigung wird das Ende der Karnevalssession 2014/15 mit DJ Musik gefeiert.

 

Kommentare