Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 19. 02.2015

Februar 19, 2015 by  

BILD Düsseldorf:  Eine tierische BILD-Meldung und ihre Geschichte – TOTER KATER “MÄXCHEN” ERSTREITET SENSATIONSURTEIL

EXPRESS DüsseldorfWEISSER RAUCH FÜR RAUCHER FRIEDHELM – Bundesgerichtshof hebt Urteil auf – Düsseldorfer Rentner darf erst mal in seiner Wohnung bleiben

NRZ Düsseldorf : “WIR HABEN KEINE ANGST VOR DEM TOD” – Interview mit Boulos Shehata, Erzpriester der koptischen Gemeinde in Düsseldorf, der nach der Ermordung von 21 Kopten in Libyen zum Trauergebet einlädt

RHEINISCHE POST DüsseldorfKANTHOLZ-FALL KOMMT DOCH VOR GERICHT – Das Oberlandesgericht hat die Staatsanwaltschaft angewiesen, Anklage wegen Totschlags gegen einen heute 18-Jährigen zu erheben. Der hatte im Herbst 2013 einen Mann tödlich verletzt. Die Staatsanwaltschaft ging von Notwehr aus.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  KANTHOLZ-SCHLÄGE: RICHTER BEZWEIFELN NOTWEHR-VERSION – Staatsanwaltschaft muss Anklage erheben. Tochter des Opfers hatte geklagt.

ANTENNE DÜSSELDORF: “CROWN-HAUS” STATT KAUFHOF – POLITIK POSITIV GESTIMMT

CENTER.TV: AM ASCHERMITTWOCH IST ALLES VORBEI. Der Hoppeditz wird beerdigt.

Kommentare