Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 04.03.2015

März 4, 2015 by  

BILD Düsseldorf: “ICH LASSE MICH VON DEN HELLS ANGELS NICHT EINSCHÜCHTERN”. Altstadt-Schütze löste am Wochenende neuen Polizei-Einsatz aus.

EXPRESS Düsseldorf: “MEIN HORROR-LEBEN ALS ÄRZTEPFUSCH-OPFER”. Düsseldorfer Gastronom ist der einziger, der 1,30 Meter große Wunde überlebt hat.

NRZ Düsseldorf : PARKPLATZ-ÄRGER UM DIE UNI. Anlieger sind genervt von Mitarbeitern , die ihre Wohngebiete verstopfen.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: ERMITTLUNGEN GEGEN “DÜGIDA”- CHEFIN. Nach dem Montagsaufmarsch der islamfeindlichen Gruppierung liegen mehrere Strafanzeigen gegen die Anmelderin vor. Sie soll unter anderem einen Polizisten beleidigt haben. Zwei Gegendemonstranten wurden festgenommen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: ES GEHT ENDLICH BERGAUF: DIE DEG IST WIEDER DA. Das Team ist im Viertelfinale, Fans und Sponsoren kommen langsam zurück.

ANTENNE DÜSSELDORF: UKRAINE-KRISE: HENKEL LEIDET UNTER SCHWACHEM RUBEL.

CENTER.TV: STREIK DES LEHRPERSONALS: GEWERKSCHAFT GEW FORDERT MEHR LOHN.

Kommentare