Düsseldorf Headlines, Dienstag, 10.03.2015

März 10, 2015 by  

BILD Düsseldorf: EIN JÄGER HAT MEINEN THERAPIE-HUND ERSCHOSSEN

EXPRESS Düsseldorf: Ex-Henkel-PR-Mann und verurteilter Millionen-Betrüger – KAI VON BARGEN – JETZT WIRD ER ROMAN-FIGUR

NRZ Düsseldorf : “DAS VIERTEL DARF NICHT RUINIERT WERDEN” – Imageschaden durch Dügida: Die Gewerbetreibenden der Graf-Adolf-Straße machen mobil

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  GESCHÄFTSLEUTE WÜTEND ÜBER “DÜGIDA” – Die Standortgemeinschaft Graf-Adolf-Straße hat mit der IHK eine Studie erstellt – mit dramatischen Ergebnissen: Die montäglichen Demonstrationen schaden vielen Unternehmen. Das Gericht bestätigt derweil die Auflagen für “Dügida”

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: JÜDISCHES GYMNASIUM SOLL 2016 IN UNTERRATH STARTEN – Planung der Gemeinde mit Stadt und Land schreiten voran. Schulamt sieht Bedarf für ein weiteres neues Gymnasium

ANTENNE DÜSSELDORF: Dügida-Demos: Geschäftsinhaber auf der Graf-Adolf-Straße fluchen

Center.TV: KEIN DÜGIDA-AUFZUG VOR DER MOSCHEE – Verwaltungsgericht bestätigt Polizei-Auflagen

 

Kommentare