“Bestes Fleisch zum besten Preis” – Jungunternehmer eröffnet Samstag Fleischboutique in Bilk

Juli 29, 2015 by  

fleisch

“Wir importieren und veredeln ausschließlich Fleisch von Tieren, die artgerecht auf der Weide gezüchtet wurden.” Das ist das Credo von Jungunternehmer Holger Kösters (Foto).
Über sein Unternehmen “Don Carne” vertreibt er nur feinste Fleischsorten, etwa das baskische Txogitxu-Fleisch, das von Tieren stammt, die zwischen sechs und 18 Jholger_profile-1ahre  auf der Weide verbracht haben. Die feinen Steaks, für die Zeitschrift “Beef” die besten der Welt, sind marmoriert, zart, besonders geschnitten und verfügen über einen schmackhaften breiten Fettrand.

Die US-Steaks von den Creekstone Farms sind eine weitere Spezialität. Es ist der einzige Zuchtverband der USA, deren Rinder zu 100 % der Black Angus-Rasse angehören: Garantiert hormon- und antibiotikafrei.  Auch das “Pommersche Rind” und Irish Prime Beef sowie spanisches Iberico-Schwein stehen für Hochgenuss.

Die Rindersteaks sind alle im Dry Aging gereift.

Holgers Kösters verschickt das Fleisch per UPS, in Neuss eröffnete er außerdem ein erstes Geschäft (Röckrather Weg 10), eine zweite Filiale wird am Samstag dieser Woche in Düsseldorf eröffnet – an der Bilker Allee 192. Von 10 bis 20 Uhr darf gekostet werden.

Kommentare