News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 15, 2015 by  

rathauswappen141112++ Mercedesstraße: Bebauungsplan für Hochhaus zur Diskussion gestellt: Geänderte Nutzung: Wohnen statt Büros/Platz für bis zu 430 Wohnungen in 36 Etagen. Weiterlesen

++ “Mach mit – sicher, mobil und fit!”: Ziel ist es, mit Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr einzuüben/Mehr als 2.500 Grund- und Förderschüler machen mit. Weiterlesen:

++ Die Aktienkurse immer im Blick: Lucie Neumann ist die älteste Bürgerin der Landeshauptstadt Düsseldorf. Lucie Neumann aus Gerresheim vollendet am Mittwoch, 16. September, ihr 109. Lebensjahr. Sie ist damit die älteste Bürgerin der Stadt. Weiterlesen

++ Wanderer spenden für neue Bäume: Sauerländischer Gebirgsverein spendet für neue Bäume und stellt neue Wanderweg-Etappe durch den Hofgarten vor. Weiterlesen


++ Sonderzug mit Flüchtlingen: Ein Sonderzug mit über 300 Flüchtlingen erreichte von München kommend Düsseldorf in der Nacht von Montag auf Dienstag. Weiterlesen

++ Malgruppe “LebensSpur”: Die vor zehn Jahren von Petra Rodewald, Kunst-, Mal- und Gestaltungstherapeutin, übernommene Malgruppe “LebensSpur”, die sie auch bis heute begleitet, trifft sich am Donnerstag, 17. September, 10 bis 12 Uhr, im Stadtmuseum, Berger Allee 2. Weiterlesen

++ “Vom Glück des Sammelns”: Unter dem Motto “Vom Glück des Sammelns” steht am Sonntag, 20. September, 11 Uhr, eine Veranstaltung im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14. Weiterlesen

++ Über die Holzstraße für ein Jahr nur einspurig in den Hafen: Hintergrund sind die Arbeiten am Bürogebäude FLOAT. An der Holzstraße im Düsseldorfer Medienhafen finden Tiefbauarbeiten an einem anliegenden Grundstück (Bürogebäude FLOAT) statt. Weiterlesen

++ Einladung an die Medien: Ausstellung “Neofaschismus in Deutschland”. Weiterlesen

++ Einladung an Medien: Eröffnung der Ehrenamtsmesse. Weiterlesen

++ Einladung an die Medien: Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Landtages Baden-Württemberg im Rathaus zu Gast. Weiterlesen

++ Einladung an die Medien: Neue Innenwand für 1.000 Meter langen Kanal an der Kaiserswerther Straße. Weiterlesen

Kommentare