Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 17. Februar 2016

Februar 17, 2016 by  

BILD Düsseldorf: Nach verstörendem ZDF-Bericht. DÜSSELDORF SCHAFFT ORDNUNG IM SKANDAL-KINDERHEIM.

EXPRESS Düsseldorf: KANN MAN DEN SEX-GRABSCHER EIGENTLICH ABSCHIEBEN? Theoretisch ja, weil ihm jetzt Mindeststrafe vor einem Jahr droht. Aber will Marokko ihn zurück?

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  KINDERZENTRUM: PROBLEME WAREN BEKANNT. Der Freundeskreis beklagte schon im Dezember eine völlige Überlastung der Einrichtung an der Eulerstraße. Die Polizei ist dort oft im Einsatz. Allein in den vergangenen fünf Tagen soll der Rettungsdienst sieben mal gerufen worden sein.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: “DIESER ZOCH FÄHRT BEI JEDEM WETTER”. Der Regelbetrieb in der U-Bahn startet Sonntag 4.36 Uhr. Die neuen Linien fahren öfter und länger.

ANTENNE DÜSSELDORF: ERFOLGREICHE ENTSCHÄRFUNG EINER WELTKRIEGSBOMBE.

CENTER.TV: Arbeiten auf der Zielgeraden. AM WOCHENENDE ERÖFFNET DIE WEHRHAHN-LINIE.

Kommentare