News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

März 22, 2016 by  

rathauswappen++ Oberbürgermeister Thomas Geisel im “Silicon Wadi” von Tel Aviv ++

Auf ins “Silicon Wadi!” hieß es für Oberbürgermeister Thomas Geisel am dritten Tag seiner Israel-Reise. Tatsächlich gilt das “Silicon Wadi” (Wadi arabisch für Valley) rund um den Rothschild Weiter

++ Kunst, Kultur und  Partys im Mondschein ++

Samstag, 9. April: Vom Walzerunterricht über einen Nerd-Flohmarkt bis zum Poetry Slam Zu einem kunstvollen Frühlingserlebnis in besonderer Atmosphäre lädt die Düsseldorfer Nacht der Museen am Samstag Weiter

++ Kröten wandern jetzt zu ihren Laichgewässern ++

Landschaftspflegestation Hexhof widmet sich bereits seit 1987 dem Amphibienschutz/Nächtliche Straßensperrungen Bei Nachttemperaturen von circa acht Grad Celsius suchen die meisten Amphibien, Weiter

 ++ Awo-Aktiv-Treff erhält ein neues Gebäude ++

Baubeginn für neuen Stadtteiltreff mit Tierfarm ist jetzt erfolgt/ Fertigstellung voraussichtlich Anfang 2017 Seit mehr als 30 Jahren bietet der Awo-Aktiv-Treff insbesondere Kindern und Jugendlichen Weiter

++ Benderstraße: Einbahnstraße wird “gedreht” ++

Straßenbauarbeiten wechseln auf die Südseite Nach Beendigung des Straßenausbaus auf der nördlichen Seite der Benderstraße wechseln am Dienstag nach Ostern, 29. März, die Straßenbauarbeiten auf die Weiter

++ “Be My Portrait”: Ergebnisse eines Kunstprojektes ++

Arbeiten von 20 jungen Erwachsenen am Donnerstag, 7. April, im VHS-Haus an der Franklinstraße zu sehen Im Rahmen eines Schulabschlusslehrgangs zur Erlangung des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 Weiter

++ Ostern in die Museen ++

Die Osterfeiertage bieten hervorragende Voraussetzungen für einen Ausstellungsbesuch in den Düsseldorfer Museen. Am Karfreitag, 25. März, und Ostersonntag, 27. März, haben alle Düsseldorfer Museen Weiter

++ Sperrungen am Flinger Broich ++

Der Flinger Broich muss am Donnerstag, 24. März, und am Dienstag, 29. März, jeweils von 16 bis etwa 20.30 Uhr zwischen Rosmarinstraße und Hellweg für den Autoverkehr gesperrt werden. Weiter

Kommentare