Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 14. April 2016

April 14, 2016 by  

BILD Düsseldorf: KAMPF-SPORTLER KLAUTE GLITZER-SCHÄDEL. Die kultige Disco-Kugel gehörte dem verstorbenem “Tote Hosen”-Manager- Elite-Polizisten holten sie zurück.

EXPRESS Düsseldorf: DICKE LUFT IM PUPS-PROZESS. Taxifahrer hatte Stunk mit Fahrgästen.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: RRX: ANGERMUND BANGT UM LÄRMSCHUTZ. Möglicherweise wird die Strecke durch den Düsseldorfer norden doch nicht für den  neuen  Regionalzug ausgebaut.  Dann wird es keinen Lärmschutz für die Anwohner geben – obwohl bald mehr Züge über die Strecke fahren.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: TRISTE SPIELPLÄTZE WERDEN AUFGEGEBEN. Die Stadt wird sechs Plätze abbauen, weil sie kaum noch genutzt werden und es bessere Standorte in der Nähe gibt.

ANTENNE DÜSSELDORF: ZOLL-BILANZ: MEHR DROGEN UND WAFFENSCHMUGGEL.

CENTER.TV: UNTER DEM HAMMER: DAS ANTIQUARIAT STERN-VERLAG VERSTEIGERT RESTBESTÄNDE.

Kommentare