News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 23, 2016 by  

  • rathauswappen1411121Düsseldorf und Moskau feiern im nächsten Jahr 25 Jahre Städtepartnerschaft
    Beim Besuch im Moskauer Rathaus unterzeichneten Oberbürgermeister Thomas Geisel und Moskaus Oberbürgermeister Sergej Sobjanin eine Absichtserklärung das 25-jährige Bestehen der Städtefreundschaft zwischen Düsseldorf und Moskau im Jahr 2017 mit besonderen Projekten zu würdigen. weiter…
  • 80 Räder kommen unter den Hammer
    80 Fahrräder kommen am Dienstag, 27.September, 9 Uhr in den Räumen des Fundbüros an der Erkrather Straße 1-3 unter den Hammer. weiter…
  • Kampfmittelverdachtspunkt am Flughafen wird freigelegt
    Der letzte der drei Verdachtspunkte auf Bombenblindgänger auf dem Gelände des Düsseldorfer Flughafens wird in der Nacht von Donnerstag 22., auf Freitag, 23. September, frei gelegt. weiter…

  • Zeitzeuge feiert 90. Geburtstag
    Der letzte noch lebende Zeitzeuge aus der Dauerausstellung, Wolfgang Kannengießer, besuchte anlässlich seinens 90. Geburtstages am Donnerstag, 22. September, zusammen mit Angehörigen die Mahn- und Gedenkstätte. weiter…
  • “nachtfrequenz 16” – die lange Nacht der Jugendkultur
    Die Düsseldorfer Jugendfreizeiteinrichtungen in freier und städtischer Trägerschaft und die Jugendverbände bieten unter dem Titel “nachtfrequenz 16” ein facettenreiches Jugendkulturangebot von Hip-Hop über Graffiti bis Poetry-Slam am 23. und 24. September im gesamten Stadtgebiet an. weiter…
  • Aktionstag: “Zu Fuß zur Schule”
    Beim internationalen “Walk-to-School-Day” geht es darum, die Vorteile des Zu-Fuß-Gehens aufzuzeigen. Schüler von 24 Düsseldorfer Grundschulen beteiligen sich an der Aktion. weiter…
  • Öffentliche Sitzungen
    In der Zeit vom 26. September bis 30. September 2016 finden folgende Öffentliche Sitzungen statt: weiter…
  • Zuwanderung als Erfolgsfaktor – Lesung und Diskussion in der Zentralbibliothek
    Am Montag, 26. September, um 20 Uhr findet eine Lesung und Diskussion zum Thema Einwanderung als Wirtschaftsfaktor im “Lesefenster” der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, statt.
    weiter…

Kommentare