Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 15. Dezember 2016

Dezember 16, 2016 by  

BILD Düsseldorf: WIE VERURTEILT MAN EINEN ERBSCHLEICHER, DER 80000 EURO VERBRANNT HAT? Bizarrer Fall für Richter Stefan Galle

EXPRESS Düsseldorf: INDER ZENTRALE DER HACKER-JÄGER – Vodafone: Express-Besuch im “Cyber Defense Center”

RHEINISCHE POST Düsseldorf: STADTVERWALTUNG STREICHT 1000 STELLEN – Ein Jahr hat das Rathaus nach Möglichkeiten gesucht, effizienter zu arbeiten. Nun liegt das Konzept vor: Jede zehnte Stelle fällt weg. Das spart 46 Millionen Euro in den nächsten vier Jahren.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: AMPEL BRINGT DEN ETAT 2017 DURCH – Ausgaben liegen über den Einnahmen, noch einmal soll die Rücklage das Loch von 44 Millionen Euro schließen.

Kommentare