Schwan übernimmt “Beethoven”

März 3, 2017 by  

Feste Größe in Flingern: Das Beethoven an der Ackerstraße – Foto: Website Beethoven

Mit dem Start in das neue Jahr hat auch das Beethoven in Flingern einen Neustart hingelegt. Dörte Makulla und Elke Oberheidt, die das Beethoven fast zwei Jahrzehnte lang geführt haben, übergaben ihr Restaurant an die neuen Eigentümer – das bekannte Düsseldorfer Gastronomen Ehepaar Kerstin Rapp-Schwan und Martin Rapp, die mit 4 Schwan-Restaurants in Düsseldorf und Neuss erfolgreich sind.

Direkt an der belebten Ackerstraße gelegen ist das Beethoven eine Institution mitten in Flingern. Hier kann vom Frühstück bis zum Abendessen, von Kaffee bis zu Drinks jeder nach Herzenslust Zeit verbringen.

“Es ist ein beliebter Treffpunkt für Flingeraner ebenso wie alle anderen Düsseldorfer – und so soll es auch bleiben”, sagt das Gastro-Ehepaar.

Zusammen mit Geschäftsführer und Partner Enrico Wiltner, der seit 15 Jahren zum Schwan-Team gehört, sollen nach dem Neustart die Stärken des Beethovens durch die Stärken des Schwans nach und nach ergänzt werden. „Gefühlt“ soll alles beim Alten bleiben: Gleiches Personal – mit Unterstützung aus dem Schwan-Team. Gleiche Karte – mit zusätzlichen Kultklassikern aus den Schwan-Restaurants. Und auch der Name bleibt: Beethoven.

Kommentare