News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 11, 2017

  • Akute Waldbrandgefahr bedroht den Stadtwald
    Im Stadtwald herrscht derzeit akute Waldbrandgefahr. Darauf weisen die städtische Forstabteilung sowie die Feuerwehr Düsseldorf hin. weiter…
  • Komplettsanierung nach über 30 Jahren: Auf dem Schwanenmarkt ist ein neuer Spielplatz entstanden
    Die Carlstadt hat eine neue Attraktion: Auf dem “Schwanenmarkt” ist ein neuer Spielplatz entstanden. Gemeinsam mit den Kindern der Kita “Pünktchen und Anton” und der Maxschule wurde die Planung erarbeitet. Die Stadt investierte 220.000 Euro in die neue Spielfläche. weiter…
  • “Von Düsseldorf aus in 3 Tagen um die Welt – Erlebnisreise durch Stadt- und Weltgeschichte “
    Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, bietet von Dienstag, 18. April, bis Donnerstag, 20. April, 13 bis 16 Uhr unter dem Titel “Von Düsseldorf aus in 3 Tagen um die Welt – Erlebnisreise durch Stadt- und Weltgeschichte” ein Ferienprogramm an. Es sind noch Plätze frei. weiter…
  • Osterspaziergang durch den Schlosspark Benrath
    Das Gartenamt lädt am Samstag, 15. April, 14 Uhr, zu einem botanischen Osterspaziergang in den Schlosspark Benrath ein. Unter der fachkundigen Leitung von Diplom-Biologin Dr. Regina Thebud-Lassak werden den Teilnehmern beim Rundgang die botanischen Besonderheiten der Parkanlage vorgestellt. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 11. April 2017

April 11, 2017

BILD Düsseldorf: WER HAT DAS GRAB UNSERER TOCHTER GEPLÜNDERT? Kleine Emilia (4) starb an einem Hirntumor

EXPRESS Düsseldorf: Body Cams – DAS DRITTE AUGE DER POLIZEI 

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  WIE DIE POLIZEI EINBRECHER DURCHSCHAUT –  Ein Computer soll das kriminalistische Bauchgefühl unterstützen. Die Düsseldorfer Polizei testet mit “Skala” ein System, das Tatorte vorausberechnen kann. In den USA wird es bereits erfolgreich eingesetzt.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: SEK-EINSATZ: 22400 EURO SIND WEG – überraschendes Ende im Prozess um die Sprengung eines Geldautomaten. Ein Teil der Beute wurde offenbar gestohlen.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 11, 2017

  • Tour-Dekoration für Düsseldorfer Unternehmen
    Der Countdown zur Tour läuft. Jetzt können auch Düsseldorfer Unternehmen mit Werbematerialien ihre Unterstützung für das Event zeigen weiter…
  • Osterzeit ist Brunnenzeit – Start der Brunnensaison 2017
    Traditionell eröffnet die Landeshauptstadt Düsseldorf zu Ostern die Brunnensaison. Das Kulturamt betreut insgesamt 47 städtische Brunnen. weiter…
  • 72. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf
    In zwei Veranstaltungen wird in diesem Jahr an den Tag der Befreiung erinnert. weiter…
  • Mitmachen beim Buchprojekt “Radtour durch Zeit und Raum”!
    Unter dem Titel “Radtour durch Zeit und Raum” veranstalten das Görres-Gymnasium und die Diakonie in der Johanneskirche Stadtkirche ein generations- und kulturübergreifendes Buchprojekt. weiter…

[mehr…]

Halbseitige Sperrung der Schlüterstraße: Buslinie 725 fährt eine Umleitung / Haltestelle Lindemannstraße verlegt

April 11, 2017

Wegen eines Autokraneinsatzes wird die Schlüterstraße in Höhe der Neumannstraße halbseitig gesperrt – am Dienstag, 18. April, von 10 bis 15 Uhr. Davon betroffen ist auch die Buslinie 725. Die Busse fahren in Richtung Gerresheim ab der Haltestelle „Vautierstraße“ eine Umleitung. Folgende Haltestellen werden verlegt: [mehr…]

Düsseldorf bleibt Tanzlehrers Liebling

April 10, 2017

ADTV-Trendscout Markus Schöffl (links) mit Matteo Markus Bok, Jonathan Zelter, Markus Becker (von links), den Musikstars, mit denen Deutschlands größter Tanzlehrerverband ADTV kooperiert – Foto: osicom

Eine gute Nachricht für Düsseldorf zur Eröffnung des 50. Internationalen Tanzlehrer Kongresses INTAKO in der Landeshauptstadt: Der größte Tanzlehrerkongress weltweit bleibt Düsseldorf treu: Der ADTV, größter Tanzlehrerverband bundesweit und Ausrichter des Kongresses mit mehr als 2.500 Teilnehmern, verlängerte jetzt den Vertrag mit dem Hotel Maritim bis zum Jahr 2020.

Damit ist auch in den nächsten Jahren gesichert, dass im Maritim in der Vorosterwoche kein Bett frei bleibt. Jens Vogel, General Manager des Maritim: „Wir sind ganz besonders dankbar über die seit Jahren außergewöhnlich partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem ADTV und freuen uns sehr über die Verlängerung des Vertrages, der uns in einer ansonsten extrem ruhigen Zeit volle Auslastung sichert.“ [mehr…]

„Russische Eleganz und böhmisches Musikantentum“

April 10, 2017

Singt am Sonntag: Sopranistin Lavinia Dames – Foto: Klaudia Taday

„Symphoniker im Foyer“ am Sonntag, 9. April, um 11.00 Uhr im Opernhaus auch als Konzerterlebnis für Menschen mit Demenz und deren Begleitung 

Seit der vergangenen Spielzeit bietet die Deutsche Oper am Rhein ihre Kammermusikreihe „Symphoniker im Foyer“ auch als Konzerterlebnis für Menschen mit Demenz und deren Begleitung an. Nach einer eigenen Einführung eine Stunde vor Konzertbeginn können mobile Frühbetroffene und deren Angehörige eine kammermusikalische Matinee erleben und dabei Momente der Freude und Entspannung genießen. Eine vorherige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich. [mehr…]

Schläpfers „7“ beim Staatsballett Berlin

April 10, 2017

b.17 Ballett am Rhein ” 7 ” von Martin Schläpfer – Foto: Gert Weigelt

 

Eine ganz besondere Premiere feiert das Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg in der Karwoche in Berlin: Zum ersten Mal ist die Compagnie auf Einladung des Staatsballetts in der Bundeshauptstadt zu erleben. Drei Vorstellungen von Martin Schläpfers Ballett „7“ zur Sinfonie Nr. 7 e-Moll von Gustav Mahler stehen vom 11. bis zum 15. April auf dem Programm der Staatsoper im Schillertheater. „7“ ist eines der gefragtesten Stücke aus dem Repertoire des Balletts am Rhein. Es sorgte inzwischen unter anderem in Moskau, München, Edinburgh, St. Pölten, Wiesbaden und zuletzt in Bilbao für große Resonanz und international wachsende Bedeutung des Düsseldorf-Duisburger Ballettensembles. [mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag,10. April 2017

April 10, 2017

BILD Düsseldorf: FÜR DEN STAATSANWALT IST DIESER MANN EIN KINDSMÖRDER – BILD erklärt, warum ihm trotzdem kein lebenslänglich droht

EXPRESS Düsseldorf: WIEDER ABSTURZ IN DER HORROR-RUINE IM HAFEN –  16-Jähriger fällt acht Meter tief +++ Schwere Kopfverletzungen +++ Wann wird endlich abgerissen?

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  PAPIERFABRIK: 16-JÄHRIGER IN LEBENSGEFAHR –  Am Samstag sind drei Jugendliche in die Papierfabrik im Hafen eingebrochen. Einer stürzte acht Meter in die Tiefe. Es ist der zweite derart schwere Unfall in der Ruine, deren Eigentümer sie längst abreißen wollte.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: 16-JÄHRIGER IN PAPIERFABRIK ABGESTÜRZT – Am Samstagabend war der Jugendliche acht Meter in die Tiefe gefallen. Er verletzte sich lebensgefährlich.

Die Ehrentrauts: YouTube-Rentner zu Gast beim INTAKO in Düsseldorf – Der „Boogie Woogie“ der Internet-Stars wurde bei facebook schon 62 Millionen Mal angeklickt und 1,7 Millionen Mal geteilt

April 9, 2017

 

Bei ihrem Auftritt bei einem Veteranen-Turnier in Landshut rissen sie das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin: Nellia und Dietmar Ehrentraut, 64 und 70 Jahre alt, legten einen Boogie Woogie aufs Parkett, der seinesgleichen sucht. Die beiden aus Baden-Württemberg wurden über Nacht zu YouTube-Weltstars – ihre spektakuläre Performance wurde allein bei facebook 62 Millionen Mal angeklickt und mehr als 1,7 Millionen Mal geteilt.

„Badische Rentner landen facebook-Hit“, jubelte BILD. http://www.bild.de/regional/stuttgart/standardtanz/durmersheim-boogie-woogie-meister-youtube-hit-51115938.bild.html.

Begeisterung auch bei einer Einladung ins Studio von Stern TV https://www.facebook.com/sterntv. Dietmar Ehrentraut wirbelte mit seiner Frau durchs Studio, dass das Publikum ausrastete. Moderator Steffen Hallaschka: „Das war mein Highlight der Woche“.

Am Mittwoch (12.April) um 12:00 Uhr treten die Internet-Stars beim Internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO im Hotel Maritim, Düsseldorf, auf. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 7, 2017

  • Neue Fahrradstraße Am Ausleger/Ortweg ausgewiesen
    Die Straße Am Ausleger/Ortweg in Urdenbach ist ab sofort als Fahrradstraße ausgewiesen. Piktogramme auf der Straße und entsprechende Verkehrsschilder wurden aufgestellt. weiter…
  • Startschuss zur Sauberkeitskampagne “Restlos entspannen”
    Die Kampagne zur Sauberkeit am Rheinufer und in Parks geht in eine neue Runde. Die Landeshauptstadt appelliert im Zuge der Kampagne an alle Erholungssuchenden im öffentlichen Raum, die öffentlichen Düsseldorfer Freizeitflächen sauber zu hinterlassen. weiter…
  • Tiefbauarbeiten in Kaiserswerth
    Der Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf baut zwischen dem Pumpwerk Arnheimer Straße und dem Abwasserkanal in der Kreuzung Alte Landstraße/Kreuzbergstraße einen neuen Medienkanal, in dem zwei Druckrohrleitungen verlaufen. weiter…
  • Areti Gagliardi neue Leiterin des Protokolls
    Areti Gagliardi hat am 4. April die Stelle der Leiterin des Protokolls der Landeshauptstadt Düsseldorf angetreten weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 7. April 2017

April 7, 2017

BILD Düsseldorf: FRAUEN-MURKS BEIM HEINE-KREIS –  Verein will doch reiner Männer-Club bleiben

EXPRESS Düsseldorf: DIE LECKERSCHMECKER-KARTE DÜSSELDORFS 

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  ÄRGER UM NEUE BUSLINIEN DER RHEINBAHN –  Nutzen deutlich mehr Düsseldorfer die Rheinbahn, wenn die Schnellbus-Linien starten? Die Politik ist in dieser Frage weniger zuversichtlich als die Firmenführung. Auch der Streit um E-Busse belastet das Verhältnis zum Vorstandschef.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: KLINIKEN LEHNEN NEUE KURZCHECKS AB – In Notaufnahmen sollen Ärzte seit April in zwei Minuten entscheiden, wer wirklich ein Notfall ist und weniger dringende Fälle nach Hause schicken.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 6, 2017

  • Grand Départ Düsseldorf 2017 am New Yorker Times Square
    Besucher des weltbekannten Times Square in New York bekamen in dieser Woche einen ersten Vorgeschmack auf den Grand Départ Düsseldorf 2017 – mit der Einblendung des Kampagnenmotives und dem Domain-Hinweis auf www.letour-duesseldorf.de weiter…
  • Christian Zaum wird neuer Beigeordneter für Recht und Ordnung
    Christian Zaum ist am Donnerstag, 6. April, vom Düsseldorfer Stadtrat zum neuen Beigeordneten für Recht und Ordnung gewählt worden. weiter…
  • Fichten-/Lierenfelder-/Ronsdorfer Straße: Ampel wird umgebaut
    Die Ampelanlage an der Kreuzung Fichten-/Lierenfelder-/Ronsdorfer Straße wird mit Signalen für Sehbehinderte ausgestattet. Für den Umbau muss die Anlage am Mittwoch, 12. April, ab 8.30 Uhr, voraussichtlich bis zum Nachmittag abgeschaltet werden. weiter…
  • Weltgesundheitstag 2017: Volkskrankheit Depressionen
    Depressionen sind weltweit eine Hauptursache für krankheitsbedingte Beeinträchtigungen im Alltag. Das Gesundheitsamt Düsseldorf setzt deshalb neben primären Präventionsprojekten auf bürgernahe Aufklärungs- und Informationskampagnen zur Früherkennung und Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen. weiter…

[mehr…]

Ab morgen ist Düsseldorf Tanzhauptstadt Europas

April 6, 2017

Wiener Walzer auf der Kö – da machen auch Johanna Kluge und Guido Gutzeit, Inhaber des top Kö-Restaurants “La Terrazza” mit. Die kleine Tanzrunde vor dem Kö Center war Auftakt zu #INTAKO und #INTAKO Open. Start morgen im Hotel Maritim mit dem öffentlichen Teil – und am Montag beginnt der 50. Kongress des ADTV.

Dabei sind viele Cracks aus “Let’s Dance” und die erfahrensten Tanzlehrer Deutschlands. Über 2500 Tanzlehrer und -Fans machen Düsseldorf wieder zur Tanzhauptstadt Europas – neue Trends neue Moves, neue Stars.

LIVE DABEI U.A.: LOONAMARKUS BECKERJONATHAN ZELTERHERMES HOUSE BAND UND SHOOTING STAR MATTEO MARKUS BOK (wird schon als neuer Justin Bieber gehandelt!)

 

Zusätzliches NachtExpress-Angebot zu Ostern

April 6, 2017

 

Zu den Osterfeiertagen sind viele Busse und Bahnen der Rheinbahn länger unterwegs: In den folgenden Nächten gilt nach Mitternacht das NachtExpress-Angebot wie in den Nächten von Samstag auf Sonntag:

  • von Gründonnerstag, 13. April, auf Karfreitag, 14. April,
  • von Karfreitag, 14. April, auf Ostersamstag, 15. April,
  • von Ostersonntag, 16. April, auf Ostermontag, 17. April.

[mehr…]

St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316: Lothar Inden mit großer Mehrheit erneut im Amt bestätigt

April 6, 2017

 

Lothar Inden, seit zwölf Jahren „1. Chef“ der St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316, ist gestern mit großer Mehrheit in dem Amt für weitere drei Jahre bestätigt worden.

Bei der Wahl im großen Saal der Schumacher Brauerei, Oststraße, stimmten 39 von 46 Mitgliedern für Lothar Inden. Stimmberechtigt sind die gewählten Vorstandsmitglieder, Obrist und Stellvertreter sowie die Mitglieder, die Gesellschaften führen.

Lothar Inden: „Ich freue mich über diese deutliche Bestätigung und werde das Amt weiterhin mit Engagement und Freude ausüben.“

« Vorherige SeiteNächste Seite »