Düsseldorf Headlines, Freitag, 08. September 2017

September 8, 2017 by  

BILD Düsseldorf: TAXI-FAHRER KÄMPFT GEGEN DIE KÖ-RASER –  “Man darf nicht warten, bis es Tote gibt”

EXPRESS Düsseldorf: NACH DEM URTEIL FLOG ER ENDLICH RAUS –  Gericht: McDonalds-Mitarbeiter vergewaltigt Aushilfe (17). Sie musste gehen, Täter blieb.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: BECKMANN BLEIBT IM SCHUMANN-HAUS – Der Cellist kann nach der Sanierung in seine Wohnung zurück – und trotzdem soll ein Museum im Haus entstehen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: IN FRAUENHÄUSERN FEHLEN VIELE PLÄTZE –  Immer öfter müssen Frauen, die Opfer von Gewalt wurden, abgewiesen werden –  in Düsseldorf mehr als 200 Mal.

Kommentare