Düsseldorf Headlines, Montag, 11. Juni 2018

Juni 11, 2018 by  

BILD Düsseldorf: STADT VIERSEN STELLT TOTE RATTEN AUS – 3 Tiergeschichten so verschieden wie das Leben

 DÜSSELDORF: SOMMERWIES’N: LANGSAM WERDEN DIE KARTEN KNAPP – Es ist eines der neuen Highlights in diesem Jahr auf der “Größten Kirmes am Rhein”: Der St. Sebastianus Schützenverein 1316 e.V. präsentiert erstmals am Samstag (21.Juli) die “Düsseldorfer Sommerwies’n”. Präsentiert wird die Veranstaltung vom EXPRESS.

RHEINISCHE POST: EX-BOSS DES BLB SOLL MILLIONEN ZAHLEN – Zivilverfahren startet: Der ehemalige Geschäftsführer des Bau- und Liegenschaftsbetriebs, Ferdinand Tiggemann, soll beim Verkauf des Schlösser Areals in Düsseldorf mehr als zwei Millionen Euro in die eigene Tasche gesteckt haben.  

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  ZWEITER RADSCHNELLWEG FÜR DÜSSELDORF – Der Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke will eine Radautobahn in die Landeshauptstadt schaffen. Ein Treffen mit seinem Düsseldorfer Kollegen Thomas Geisel und dem Landrat des Kreises Mettmann ist geplant.

Kommentare