Düsseldorf Headlines, Montag, 4. Februar 2019

Februar 4, 2019 by  

BILD Düsseldorf: SCHLUSS DAMIT – Stadt fordert härtere Strafen und Zivilcourage.

EXPRESS DÜSSELDORF: Kö-Geflüster – SOPHIA: BABY DA – DAS SAGT BERT.

RHEINISCHE POST: STARKER PROTEST GEGEN RECHTSEXTREMISTEN – Die “Patrioten NRW”  fanden am Samstag wenig Gehör. Auf der anderen Seite hatte das Bündnis “Düsseldorf stellt sich quer” rund 400 Teilnehmer zum Protest gegen Intoleranz und Rassismus mobilisiert. 

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG Düsseldorf: TUNING-SZENE IM VISIER DER POLIZEI: KONTROLLEN ZEIGEN WIRKUNG – 1240 Fahrzeuge wurden überprüft, 88 aus dem Verkehr gezogen. Ein Veranstalter will nach Köln umziehen.

Antenne Düsseldorf

Kommentare