Düsseldorf Headlines, Dienstag, 30. Juli 2019

Juli 30, 2019 by  

BILD Düsseldorf: EIGENTLICH SOLLTE NUR UNKRAUT BRENNEN – Kind soll Wildwuchs abflämmen und zündet drei Wagen an.

EXPRESS DÜSSELDORF: SEXSPIELZEUG-KLAU FÜR DROGENKAUF – Täter: “Wollte meine Sucht finanzieren”.

RHEINISCHE POST: STADTSPITZE RUDERT BEIM RHEINBAD ZURÜCK – Die Räumung des Bades am Freitag sei vielleicht nicht nötig gewesen, heißt es nun. OB Geisel nimmt Äußerungen zurück, und die Polizei will Ausweiskontrollen nicht absichern.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: ALTSTADT-PROBEPFLASTER HAT DEN ERSTEN HÄRTETEST BESTANDEN – Keine schweren Schäden nach dem ersten Schützenfest. Und warum die Stadt sich einen harten Winter wünscht.

Antenne Düsseldorf

Kommentare