Erneuter Messerangriff – Burgplatz Schwerpunkt bei Gewalttaten

Oktober 15, 2019 by  

Die Westdeutsche Zeitung meldet heute, dass in der Nacht zum Sonntag in der Nähe des Burgplatzes ein junger Mann niedergestochen wurde.

Der Express titelt: “Messerstechereien, Überfälle – Rund um den Düsseldorfer Burgplatz herrscht Gewalt.”

Die Rheinische Post zählte “alle sechs Tage einen Messerangriff” und kam in diesem Jahr bereits auf 47 Fälle, in denen ein Messer für eine Attacke oder zur Bedrohung eingesetzt wurde.

Sieht so aus, als hätten wir da ein Problem.

Kommentare