NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 25, 2019

    • So wird das Schumann-Haus zu einem Schumann-Museum umgebaut
      Das Schumann-Haus wird zu einem Schumann-Museum umgebaut: Das historische Haus an der Bilker Straße 15 ist ein Glücksfall für die Restauratoren. weiter…
    • Widerstand gegen OSD-Mitarbeiter: 1.200 Euro Geldstrafe
      Zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte hat das Amtsgericht Düsseldorf einen 29-jährigen Mann verurteilt. Der 29-Jährige war Mitarbeitern des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) am Samstag, 4. Mai, 18 Uhr auf der Worringer Straße aufgefallen,weil er Marihuana kosumierte. Als die Einsatzkräfte ihn durchsuchen wollten, leistete er Widerstand. weiter…
    • Den Schulabschluss an der VHS Düsseldorf nachholen: Start der Anmeldung
      Die Anmeldung für die neuen Lehrgänge zum Erwerb des nachträglichen Schulabschlusses nach Klasse 9 oder 10 und des Mittleren Schulabschlusses, der sogenannten Fachoberschulreife, startet an der Volkshochschule Düsseldorf (VHS) am Montag, 4. November. weiter…

[mehr…]

Airport: 140 Ziele im Winterflugplan

Oktober 24, 2019

Der  Winterflugplan tritt am 27. Oktober in Kraft und hält wieder ein breites Streckenangebot bereit. Ab  DUS starten rund 60 Airlines zu knapp 140 Zielen weltweit. Mit im Gepäck: zahlreiche attraktive Verbindungen auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke. 

Sonnenziele satt: Insbesondere rund um die beliebten Badeorte am Mittelmeer und Roten Meer haben die Fluggesellschaften noch einmal kräftig nachgelegt. Klares Trendziel im Winter ist der Urlaubsort Hurghada. So fliegen unter anderen Eurowings, Sun Express, Condor, Corendon Europe und Tuifly das ägyptische Strandziel neu an oder stocken ihre Frequenzen deutlich auf.

Mit Condor 18 Flüge/Woche zu den Kanaren

Der Airport begrüßt zudem einen neuen Airline-Partner auf dieser Strecke: So verbindet Holiday Europe erstmals in diesem Winter Düsseldorf neben Hurghada auch mit Fuerteventura, Marsa Alam und Sharm El Sheikh. Die Airline setzt auf den Strecken die Flugzeugtypen A320 und A321 ein. Tuifly verstärkt neben Hurghada das Angebot nach Palma de Mallorca und Teneriffa. Sun Express stockt die Frequenzen nach Izmir auf und fliegt erstmals im Winter Beirut sowie Erbil und Diyarbakir in der Türkei an. Auch der Ferienflieger Condor hat die touristische Mittelstrecke im Visier und setzt auf beliebte Sonnenziele, unter anderem geht es bis zu 18 Mal pro Woche nach Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura.

Florenz auch im Winter

Auch Städtetrips sind hoch im Kurs: Der größte Airline-Partner Eurowings hebt im Winter zu 76 Zielen ab. Die Airline nimmt mit Sofia und Danzig zudem zwei neue City-Strecken in ihren Flugplan ab Düsseldorf auf. So fliegt die Fluggesellschaft die Hafenstadt Danzig viermal wöchentlich ab Düsseldorf an. Die Verbindung von Düsseldorf nach Sofia wird dreimal pro Woche angeflogen. Erstmals steuert die Airline Florenz auch als Winterziel an.

Zwölf Flüge nach Mailand

Lauda stockt ihre Frequenzen Richtung Malaga und Alicante auf. Neu fliegt die Airline Sevilla ab Düsseldorf an den Tagen Dienstag und Samstag an. Darüber hinaus verstärkt Lauda das Angebot auf den City-Routen nach Mailand Bergamo, Stockholm Skavsta sowie Kopenhagen und bedient diese Strecken erstmals im Winter bis zu fünfmal pro Woche. Flybe stockt ihre Frequenzen nach Manchester auf 22 Mal pro Woche auf. Alitalia erhöht die Verbindungen nach Mailand auf zwölf Mal wöchentlich.

Täglich Tokio

Mit ANA geht es im neuen Winterflugplan weiterhin täglich mit dem Dreamliner nach Tokio. Ebenso führt Singapore Airlines ihr Engagement fort und setzt auf vier wöchentlichen Verbindungen den Airbus A350 nach Singapur ein. Air China steuert im Winter dreimal pro Woche Peking an.

Emirates fliegt zweimal täglich nach Dubai, Etihad Airways einmal täglich nach Abu Dhabi. Delta verbindet Düsseldorf nonstop fünfmal wöchentlich mit dem Drehkreuz Atlanta. Eurowings fliegt im Winter weiterhin beliebte Langstreckenziele in den USA mit Miami, Fort Myers sowie New York an. Mit dem Airbus A330-300 geht es zudem weiterhin nach Punta Cana und Varadero in die Karibik sowie darüber hinaus im Charter-Verkehr nach Havanna, La Romana, Montego Bay, und Bridgetown. Tuifly fliegt im Winter erstmals nach Abu Dhabi und bedient die orientalische Metropole einmal pro Woche. Corendon Airlines steuert die Hauptstadt Gambias, Banjul, auch nach dem Sommer weiterhin einmal wöchentlich an.

Achtung Auto- und Busfahrer: Oststraße von Montag bis Freitag nächster Woche halbseitig gesperrt

Oktober 24, 2019

Hinweis für Autofahrer in der City: Vom kommenden Montag (28.10.) bis zum Freitagabend der nächsten Woche ist die Oststraße zwischen der Tonhallenstraße und Am Wehrhahn halbseitig gesperrt. Auch die Buslinie 737 ist  davon betroffen. Die Busse fahren in Richtung Erkrath ab der Haltestelle „Oststraße“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Wehrhahn-Center“ wird in beiden Richtungen verlegt:

  • In Richtung Unterrath an die Haltestelle „Jacobistraße“ der Linie 707 in Richtung Unterrath,
  • in Richtung Hauptbahnhof an die Haltestelle „Klosterstraße“ der Linie 707 in Richtung Medienhafen.

 

Gold für Edelbrennerei Schmittmann in Niederkassel

Oktober 24, 2019

Gold für den Jubibrand – Foto: Lust auf Düsseldorf

Die Geschwister Sonja und Vera Schmittmann freuen sich über einen Goldregen. Zwei Produkte der Edelbrennerei in Niederkassel wurden mit der Goldmedaille prämiiert – sowohl durch die Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft (DLG) als auch nach Urteil des renommierten Meiningers International Spirits Award (ISW) 2019.

Die seit 200 Jahren bestehende Manufaktur erntete das Edelmetall für ihren Ben´s Premium Kornbrand, der zehn Jahre im Barrique ruhte und für den Jubiläumkornbrand “200″, der 25 Jahre lang in einem aus dem Jahr 1896 stammenden Eichenfass aus dem einstigen Düsseldorfer Kartäuserkloster reifte.

Neu im Angebot der Niederkasseler Edelbrennerei ist der “Schlossturm” im frischen Look.

 

Stau und Frust wegen der neuen Umweltspur

Oktober 24, 2019

Umweltspur wird so gut wie gar nicht genutzt – Foto: Bild | Hojabr Riahi

Sie ist seit zehn Tagen da – und bringt schon viel Frust: die neue, dritte Umweltspur in Düsseldorf. Mittwoch, 9.20 Uhr, hinter der Ausfahrt der A 46 „Düsseldorf Zentrum“: Auf einer Strecke von rund drei Kilometern geht – trotz Ferien! – nichts. Rund 40 000 Fahrzeuge quälen sich täglich auf dieser Hauptachse in die Stadt. Und auf der neuen Umweltspur rechts: nichts. Ein Autofahrer zu BILD: „Ich stehe hier seit einer halben Stunde, habe einen einzigen Bus gesehen.“ Weiter bei Bild Düsseldorf

“DEG Winterwelt” eröffnet am 15. November – Aufbau nächste Woche – Oscar Bruchs Riesenrad am Burgplatz ab Samstag und Weihnachtsmärkte ab dem 21. November

Oktober 24, 2019

Ab dem 15. November eröffnet Oscar Bruchs “DEG-Winterwelt” an der Kö.  Neu: Dieses Jahr wird die Eisbahn abends eine Stunde länger geöffnet haben: bis 21 Uhr, am Wochenende bis 22 Uhr. Vormittags können Schulklassen auf’s Eis. Bis Mitte Januar werden mehr als  50.000 Besucher erwartet.

Event-Unternehmer Oscar Bruch dreht in diesem Winter damit – im wahrsten Sinne – ein großes Rad. Auch in Oberhausen ist er präsent – mit einem zusätzlich zu drei eigenen Riesenrädern gemieteten Rad, das er im Centro aufstellt. Schon an diesem Samstag dreht sich sein  “Wheel of Vision”, das Super-Riesenrad, am Burgplatz.  Er verzichtet auf eine Preiserhöhung – trotz gestiegener Kosten. Erwachsene zahlen  7,50 Euro, Kinder unter 1,40 Meter 5 Euro.

Ab dem 21. November haben auch die Weihnachtsmärkte wieder geöffnet.

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 24. Oktober 2019

Oktober 24, 2019

BILD Düsseldorf: HIER STAU … DA KEINE SAU – Keiner nutzt die Umweltspur.

EXPRESS DÜSSELDORF:  FEUERWEHR SCHLÄGT ALARM: ZU WENIG LEUTE – Gewerkschaft: 100.000 Überstunden 2019.

RHEINISCHE POST: GEWALT VON RECHTS HAT ZUGENOMMEN – Die Zahl der rechtsextremen Straftaten insgesamt hat zwar abgenommen, die Polizei verzeichnet aber mehr Körperverletzungen. An den Schulen wird die Vorbeugung intensiviert, im Notfall soll es auch Strafanzeigen geben.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: DIENSTWAGEN-AFFÄRE: RHEINBAHN SCHALTET EXTERNE PRÜFER EIN – Vorstand Sylvia Lier steht unter Druck. Oberbürgermeister will Präsidialausschuss kurzfristig einberufen.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 24, 2019

    • Die Zahl der Angebote im Düsseldorfer Familien-Navigator wächst kontinuierlich
      Der Düsseldorfer Familien-Navigator ging im Juli mit aktuellen Angeboten für Schwangere und Familien mit kleinen Kindern an den Start. Rund drei Monate später später wurde bereits das ursprünglich für Ende des Jahres gesetzte Ziel von 500 dort hinterlegten Angeboten weit übertroffen. Inzwischen wurden bereits über 800 Angebote eingestellt. weiter…
    • Spendenaufruf für japanische Partnerpräfektur Chiba
      Innerhalb eines Monats wurde Düsseldorfs japanische Partnerpräfektur Chiba von zwei verheerenden Taifunen erfasst. Aufgrund der massiven Zerstörungen hat Oberbürgermeister Thomas Geisel nun die Einrichtung eines Spendenkontos veranlasst. Alle Düsseldorfer Bürger sind aufgerufen, den Menschen in Chiba ein Zeichen der Anteilnahme und Solidarität zu senden. weiter…
    • Girls only – Mädchen “rocken” das zakk
      Mädchen erobern und “rocken” am Freitag, 25. Oktober, das zakk, Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation in Düsseldorf, Fichtenstraße 40. Zum Abschluss der diesjährigen Mädchenkultur-Wochen findet dort von 13 bis 17 Uhr das große gemeinsame Fest nur für Mädchen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 23. Oktober 2019

Oktober 23, 2019

BILD Düsseldorf: DER MINI-GOLF-TITAN – Sebastian Heine ist der beste deutsche Spieler bei der WM in China.

EXPRESS DÜSSELDORF:  RHEINBAHN: VERDACHT GEGEN FINANZCHEFIN – Affäre um Dienstwagen von Sylvia Lier.

RHEINISCHE POST: KIOSK LÄSST EINBRECHER IM NEBEL STEHEN – Im Kampf gegen Einbrecher setzt ein Büdchenbesitzer aus Flingern auf Tricks aus der Bühnentechnik. Die Nebelmaschine aus Dormagen schützt auch Tankstellen, Juweliere und Privathäuser.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: DIENSTWAGEN-AFFÄRE IM VORSTAND DER RHEINBAHN – Erst seit Mai ist Sylvia Lier für den Bereich Finanzen zuständig. Sie soll den Rheinbahn-Dienstwagen ihrem Mann zur Verfügung gestellt haben. Die Rheinbahn ermittelt intern.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 23, 2019

    • Neue Gedenkstelen für Düsseldorfs Friedhöfe
      Auf sieben der 13 städtischen Friedhöfe gibt es die Bestattungsform der Rasengrabfelder. Jedes Rasengrabfeld besteht aus einem Gedenkplatz, in dessen Zentrum neue Granitstelen mit den eingravierten Namen der Verstorbenen aufgestellt werden. weiter…
    • Neue internationale Zusammenarbeit: Heinrich-Heine-Institut kooperiert mit dem Marina-Tsvetaeva-Museum in Moskau
      Das Heinrich-Heine-Institut in Düsseldorf kooperiert künftig mit dem Marina-Tsvetaeva-Museum in Moskau. Während der “Düsseldorfer Tage in Moskau” wurde im Zuge der Städtepartnerschaft das Kommuniqué für weitere drei Jahre erneuert. weiter…
    • “Annäherungen”: Lesung mit Dr. Uwe Schütte zu W. G. Sebald
      Das Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, lädt am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr zu einer Lesung mit Dr. Uwe Schütte ein, der sein Werk “Annäherungen. Sieben Essays zu W. G. Sebald“ vorstellen wird. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 22. Oktober 2019

Oktober 22, 2019

BILD Düsseldorf: Schlaf-Forscher warnt – SCHICHT-DIENST MACHT POLIZISTEN KRANK.

EXPRESS DÜSSELDORF:  DAS ZAUBERWORT HEISST “FAHRGEMEINSCHAFTEN” – Am Stau vorbei auf der neuen Umweltspur.

RHEINISCHE POST: 12.000 “BLAUE BRIEFE ” WEGEN BLAUER TONNE – Seit Januar ist die Papiertonne für viele Wohnungsgrundstücke Pflicht. Grundstückseigentümer, die nicht auf ein erstes Infoschreiben reagierten, bekommen im November ein zweites Mal Post. Weitere Container werden bald abgezogen..

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: GEHEIM-VERTRAG WIRD OFFENGELEGT – Stadt verliert Prozess um Tour de France: Geisels Herzensprojekt könnte Wahlkampfthema werden.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 22, 2019

    • Herbstpflege in Düsseldorfs Landschafts- und Naturschutzgebieten
      Die Untere Naturschutzbehörde des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes führt in diesem Herbst an verschiedenen Stellen der Landschafts- und Naturschutzgebiete Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen durch weiter…
    • Heinrich-Heine-Institut lädt am 26. Oktober zum Fest auf der Bilker Straße ein
      Die Sonderausstellung “Ideen! Zur Straße der Romantik und Revolution” ist die erste partizipative Schau in der Geschichte des Heinrich-Heine-Instituts. Auch das Fest am Samstag, 26. Oktober, 11 bis 17 Uhr, auf der Bilker Straße, das als Begleitprogramm zur Ausstellung stattfindet, greift den Mitmach-Charakter wieder auf und zeigt die kulturelle Vielfalt der Bilker Straße. weiter…
    • Künstleraustausch zwischen Düsseldorf und Tampere
      Im Rahmen des Künstleraustausches zwischen Düsseldorf und Tampere wird im Atelier am Eck, Himmelgeister Straße 107E, eine Ausstellung mit den Werken der finnischen Gastkünstlerin Sirkku Rosi und der Künstlerin Ming-Ming Yin präsentiert. weiter…

[mehr…]

“Veggie World” am Wochenende in den Böhler Werken

Oktober 21, 2019

Ein nicht unbeträchtlicher Teil der Bevölkerung isst entweder kein Fleisch mehr, verzehrt weniger Fleisch als früher oder denkt darüber nach, sich stärker vegetarischen Produkten zuzuwenden. Dieser Trend, den sogar Cateringunternehmen bereits aufgreifen, beflügelt eine neue Industrie, die neben “Fake”-Produkten wie vegetarischen Burgern zunehmend schmackhafte Produkte präsentiert.

An diesem Wochenende ist all das auf der “Veggie World” in den Böhler Werken zu besichtigen.  Dabei sind auch so innovative Unternehmen wie “Made with Luve“, das die Tierrechtsorganisation PETA in diesem Jahr für sein Schokoladendessert mit dem “Vegan Food Award” ausgezeichnet hat.

Die junge Marke bietet seit 2015 rein pflanzliche Alternativen zu herkömmlichen Molkereiprodukten wie Milch, Joghurt, Frischkäse, Pudding und Eis an. Das gesamte Sortiment basiert auf dem einzigartigen Eiweiß der heimischen Süßlupine, die als „Eiweißquelle der Zukunft“ gilt. LUVE steht daher für LUpine & VEgan.

Tickets im Vorverkauf: 11 Euro. Siehe Website “Veggie World”.

So günstig isst man mittags in Düsseldorf

Oktober 21, 2019

Die Online-Kantine Smunch hat eine Studie veröffentlicht, in der 49 Städte in aller Welt – darunter 15 Städte in Deutschland – auf das gastronomische Angebot zur Mittagszeit, dem sogenannten Business Lunch, untersucht wurden.

Danach ist unter den 15 untersuchten Großstädten das Mittagessen in Düsseldorf besonders günstig (Platz 2 nach Dresden)!

Für ein Business Lunch zahlt man durchschnittlich nur 12,84 EUR, wobei der Bundesschnitt bei 15,77 EUR liegt. Bei “lokaler Küche” rangieren wir bei 13,50 EUR (Bund: 18,72 EUR), bei der Bistroküche zahlen Düsseldorfer im Durchschnitt 11,63 EUR, während man bundesweit durchschnittlich 14,00 EUR hinlegen muss. Gravierend auch der Unterschied beim “Italiener” oder “Franzosen” – Düsseldorf: 16,40 EUR – Bund: 18,03 EUR und auch bei einem asiatischen Mittagsmahl. Hier ist der Düsseldorfer mit 10,77 EUR dabei, während im bundesweiten Durchschnitt 13,33 EUR fällig sind.

Einige Rheinbahn-Linien von der Zeitumstellung betroffen: Fahrplan zur Umstellung auf die Winterzeit

Oktober 21, 2019

Die Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine Stunde länger – denn am Sonntag, 27. Oktober, um 3 Uhr, werden die Uhren eine Stunde zurück gedreht. Die Umstellung auf die Winterzeit wirkt sich auch auf den Fahrplan der Rheinbahn aus: Betroffen sind alle NachtExpress-Linien (NE1 bis NE8), die DiscoLinien DL1, DL4, DL5 und DL6, die U-Bahn-Linien U71, U72, U74, U75 und U79 sowie die Buslinien O1, SB50, 722, 730, 738, 746, 754, 770, 784, 785, 830 und 839. Nach der Zeitumstellung wiederholen diese Linien die Fahrten noch einmal im selben Takt.

« Vorherige SeiteNächste Seite »