Am 28. März ist Dreck-Weg-Tag – auch Kappeshamm greift zur Schippe

März 5, 2020 by  

Der DRECK-WEG-TAG, seit Jahren eine Erfolgsstory für Düsseldorf, wird auch in diesem Jahr wieder viele hundert Bürger unserer Stadt dazu animieren, die schönste Stadt am Rhein noch ein wenig schöner zu machen.

Neben der Messe und der AWISTA, die zuletzt grandios nach dem Rosenmontagszug Leistung zeigte, sind auch in diesem Jahr weitere  offizielle Sponsoren dabei, vorneweg die PSD Bank Rhein-Ruhr, die seit Jahren zu dem Projekt steht. Doch auch “inoffiziell” wird unterstützt. So bittet etwa Klüh Multiservices seine Mitarbeiter an den Standorten Wehrhahn und Arena mit anzupacken. Viele Mitarbeiter haben sich schon registrieren lassen.

In Kappeshamm, wo der Bürgersinn mir stärker ausgeprägt scheint als in vielen anderen Stadtteilen, greifen die Bürger am 28. März von 10 bis 14 Uhr zu Schippe und Müllsack (Treffpunkt: Nikolaus-Faber-Platz an der Schützenhalle).

Der Förderverein Düsseldorf Hamm organisiert. Typisch auch für Kappeshamm: Im Anschluss an das Müllsammeln gibt’s einen Imbiss und kühle Getränke. In Hamm hält man zusammen.

Kommentare