Dealer am Hauptbahnhof festgenommen

Juli 17, 2020 by  

Während eines gezielten Observationseinsatzes zur Bekämpfung der Drogenkriminalität am Hauptbahnhof konnte die Düsseldorfer Polizei gestern Nachmittag einen 20-jährigen Dealer festnehmen. Er wird dem Haftrichter vorgeführt.

Zivile Einsatzkräfte hatten gestern Nachmittag die Drogenszene am Hauptbahnhof im Blick. Auf der Karlstraße beobachteten sie mehrere Rauschgiftgeschäfte eines Mannes. Insgesamt fünf Mal wechselten Drogen ihren Besitzer. Als die Polizisten den mutmaßlichen Dealer ansprachen, ließ der Mann unmittelbar mitgeführte Drogen fallen. Die Polizei stellte das Marihuana gemeinsam mit Bargeld in “dealertypischer” Stückelung sicher.

Der 20-Jährige mit marokkanischer Staatsangehörigkeit wurde festgenommen. Er ist bereits polizeibekannt und wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Gegen einen weiteren vermeintlichen Helfer wurde ebenfalls ein Verfahren eingeleitet. 

Kommentare