NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

November 10, 2020 by  

    • OB appelliert an Bürgerinnen und Bürger weiterhin Maske zu tragen
      Angesichts steigender Infektionszahlen ist das wichtigste Ziel, den größtmöglichen Infektionsschutz für alle Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Hierfür ist das Tragen einer Alltagsmaske ein anerkanntes Instrument und ausdrücklich in der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vorgesehen. weiter…

 

    • VG Beschluss: Landeshauptstadt hebt Allgemeinverfügung zur Alltagsmaskenpflicht auf und kündigt neue an
      Die Landeshauptstadt Düsseldorf respektiert den Beschluss des Verwaltungsgerichts Düsseldorf vom heutigen Montag, 9. November, zur Allgemeinverfügung über die Maskenpflicht. Die Stadtverwaltung hat in der Folge die Allgemeinverfügung, die eine Maskenpflicht für das gesamte Stadtgebiet vorsah, noch am heutigen Montag aufgehoben. Darüber hinaus wird die Stadtverwaltung auf Basis der heutigen Begründung des Verwaltungsgerichtes eine neue Allgemeinverfügung vorbereiten, die voraussichtlich am morgigen Dienstag, 10. November, erlassen werden wird. weiter…

 

    • Kranzniederlegung zum Gedenken an die Opfer der Pogromnacht
      Auf Einladung der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf fand am Montag, 9. November, im kleinen Kreis eine stille Kranzniederlegung am Standort der 1938 niedergebrannten Synagoge an der Kasernenstraße statt. Die Vertreter von Stadt, Land, Landtag, Kirchen und Jüdischer Gemeinde gedachten der Opfer des Novemberpogroms, der sich heute zum 82. Mal jährt. weiter…

 

    • Kerstin Jäckel-Engstfeld soll Leiterin des Amtes für Kommunikation und Stadtsprecherin werden
      Die Düsseldorfer Kommunikationsexpertin Kerstin Jäckel-Engstfeld (46) soll Leiterin des Amtes der Kommunikation und Sprecherin und der Landeshauptstadt Düsseldorf werden. Das teilte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller am Montag (9. November 2020) mit. weiter…

 

    • Coronaschutz: OSD ahndet Verstöße in der Gastronomie
      Die Mitarbeiter des Ordnungs- und Servicedienstes der Landeshauptstadt Düsseldorf (OSD) mussten von Freitag, 6. November, bis Sonntag, 8. November, insgesamt 245 Hinweisen auf Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung nachgehen. Insgesamt 756 Menschen wurden in diesem Zeitraum wegen Verstößen gegen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und Nichteinhaltung des Mindestabstandes belehrt. Auch die seit Montag, 2. November, geltende Einstellung des Gastronomiebetriebs wurde kontrolliert. weiter…

 

    • Die aktuellen Coronazahlen vom 9. November
      Mit Stand Montag, 9. November, wurde – seit dem 3. März – bei insgesamt 7.481 (+197) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 1.094 (-20) Menschen sind aktuell noch infiziert. weiter…

 

    • Am Sonntag Trauerbeflaggung
      Aus Anlass des Volkstrauertages tragen am Sonntag, 15. November, die öffentlichen Gebäude Trauerbeflaggung. weiter…

 

    • Auf dem Lohauser Deich müssen neun Baume gefällt werden
      Auf dem Lohauser Deich – zwischen dem Wasserwerk “Am Staad” und “Am Gentenberg” – müssen ab Donnerstag, 12. November, weitere neun nicht mehr verkehrssichere Bäume entfernt werden. weiter…

 

    • Ausschuss für Wirtschaftsförderung und internationale Zusammenarbeit tagt am Dienstag
      Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung und internationale Zusammenarbeit kommt am Dienstag, 17. November, um 17 Uhr im Plenarsaal des Rathauses, Marktplatz 2, zu einer Sitzung zusammen. weiter…

 

    • Bezirksvertretung 1 tagt im Rathaus
      Die Bezirksvertretung 1 (Altstadt, Carlstadt, Stadtmitte, Pempelfort, Derendorf, Golzheim) kommt am Freitag, 13. November, um 14 Uhr im Plenarsaal des Rathauses, Marktplatz 2, zu ihrer ersten Sitzung zusammen. weiter…

 

    • Terminhinweise zu Veranstaltungen mit städtischer Beteiligung
      Termine externer Veranstalter mit städtischer Beteiligung vom 9. bis 16. November 2020 weiter…

 

Kommentare