NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 26, 2021 by  

    • Landeshauptstadt Düsseldorf, Polizei Düsseldorf und Gastronomen wollen coronakonformen Aufenthalt in der Altstadt
      Für die Königsallee, die immer wieder von der Autoposer-Szene stark frequentiert wird, wurde beschlossen, die Straße freitags, samstags und in Nächten vor Feiertagen generell und sonst anlassbezogen für den nächtlichen Autoverkehr zu sperren. Der Krisenstab berät nun über Verweil- und Alkoholkonsumverbot im öffentlichen Raum der Altstadt und der Rheinuferpromenade. weiter…

 

    • Coronaschutz: 313 Ordnungswidrigkeitenverfahren am Pfingstwochenende eingeleitet
      193 Einsätze im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt Düsseldorf von Freitag, 21. Mai, bis Pfingstmontag, 24. Mai. Insgesamt wurden 313 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. weiter…

 

    • Düsseldorf wird “Global Nachhaltige Kommune NRW”
      Mit der Landeshauptstadt Düsseldorf als Teilnehmerin ist im Mai das Projekt “Global Nachhaltige Kommune NRW” gestartet. Ziel des Gemeinschaftsprojektes von elf Modellkommunen ist eine transparente, bundesweit einheitliche Berichterstattung über die Realisierung nachhaltiger Entwicklungen. weiter…

 

    • Umbau Aachener Platz: Aachener Straße zum Teil gesperrt
      Im Rahmen des Umbaus am Aachener Platz stehen in den kommenden Wochen weitere Straßenbauarbeiten in der Aachener Straße an. Daher werden von Freitag, 28. Mai, bis voraussichtlich Sonntag 4. Juli, die Fahrspuren auf der Aachener Straße zwischen den Hausnummern 188 bis 202 bis zur Kreuzung Fleher Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. weiter…

 

    • “Antifeminismus – Was ist das und wie kann man dagegen Haltung zeigen?”
      Die Zentralbibliothek lädt zum Thema und der Fragestellung “Antifeminismus – Was ist das und wie kann man dagegen Haltung zeigen?” zu zwei digitalen Veranstaltungen ein. weiter…

 

    • Studie für weniger Fleischkonsum: Teilnehmer gesucht
      Ob für das Tierwohl, die eigene Gesundheit oder den Umwelt- und Klimaschutz – es gibt viele gute Gründe, den eigenen Fleischkonsum einzuschränken. Wer bereits mit diesem Gedanken gespielt hat, aber bislang mit seinen guten Vorsätzen scheiterte, bekommt jetzt Unterstützung vom Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz. weiter…

 

    • Düsseldorfer Literaturtage: Dževad Karahasan liest aus seinem “Tagebuch der Übersiedlung” vor
      Im Rahmen der Düsseldorfer Literaturtage liest der Autor Dževad Karahasan am Donnerstag, 27. Mai, 18 Uhr, aus seinem “Tagebuch der Übersiedlung”. Das Heine-Institut veranstaltet die digitale Lesung gemeinsam mit der Heinrich-Heine-Gesellschaft. weiter…

 

    • Fotowettbewerb “Klimaanpassung am Fluss – Biodiversität im Fluss” auf der Zielgeraden
      Der Düsseldorfer Fotowettbewerb zur Klimaanpassung am Fluss befindet sich auf der Zielgeraden. Bereits mehr als 100 Einsendungen sind im Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz eingetroffen. Schwerpunkt des Fotowettbewerbes ist die Südliche Düssel in Vennhausen. weiter…

 

    • Einwohnerfragestunde im Stadtbezirk 7
      Die Bezirksvertretung 7 (Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Knittkuhl, Ludenberg) bietet zu Beginn der nächsten Sitzung, am Dienstag, 22. Juni, 17 Uhr, in der Aula des Gymnasium-Gerresheim, Am Poth 60, – vorbehaltlich der dann gültigen Corona-Schutzverordnung – eine Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner zu bezirklichen Anliegen an. weiter…

 

    • Sitzung der Bezirksvertretung 3
      In der Aula des Franz-Jürgens-Berufskollegs, Färberstraße 34, kommt am Dienstag, 25. Mai, die Bezirksvertretung 3 (Oberbilk, Unterbilk, Bilk, Friedrichstadt, Hafen, Hamm, Flehe, Volmerswerth) zusammen. weiter…

 

    • Terminhinweise zu Veranstaltungen mit städtischer Beteiligung
      Termine externer Veranstalter mit städtischer Beteiligung vom 25. Mai bis zum 31. Mai 2021. weiter…

 

Kommentare