Handelsblatt-Gruppe zieht um ins “Le Quartier Central”

November 13, 2015

 

handelsblatt

Neues Hauptquartier der Handelsblatt-Gruppe: das “La Tête” im Quartier Central – im Hintergrund die Franklinbrücke – Foto: Aurelis

Der Mietvertrag ist unterschrieben: Die Verlagsgruppe Handelsblatt wird voraussichtlich Ende 2017 ihren neuen Unternehmenssitz im Le Quartier Central beziehen. Grundstückseigentümer, Bauherr des neu zu erstellenden Gebäudes und Vermieter ist die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG. Der Immobilienentwickler hat das ehemals größtenteils brachliegende Areal entwickelt und erschlossenes Bauland veräußert.

handelsblatt1Die Verlagsgruppe Handelsblatt gibt für die neue Adresse seinen bisherigen Standort an der Kasernenstraße auf. Jetzt mietet es für seine rund 700 Mitarbeiter in der Landeshauptstadt ca. 13.700 Quadratmeter Fläche im siebengeschossigen Büroneubau „La Tête“ an. Alle Verlagsabteilungen und Redaktionen werden dort unter einem Dach arbeiten.

Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt und Herausgeber des Handelsblatts: „Mit dem Umzug nach Pempelfort bekennen wir uns klar zum Standort Düsseldorf, wo vor fast 70 Jahren die erste Ausgabe des Handelsblatts erschienen ist. Zugleich stellen wir mit dem hochmodernen Gebäudekomplex die Weichen für die Zukunft und bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld in einem jungen, kreativen und aufstrebenden Stadtviertel.“ [Read more]

Im “Le Quartier Central” entsteht ein Designhotel mit Bar im 17. Stock und französischem Restaurant

Oktober 12, 2015

 

hotel

Ein farbiges Ausrufezeichen wird die letzte noch offene Planungslücke an der Toulouser Allee im neuen Düsseldorfer Stadtteil Le Quartier Central schließen. Am Louis-Pasteur-Platz, der den Berty-Albrecht-Park im Süden abschließt, wird ein Hotel der Marke 25hours in einem 18-geschossigen Hochhaus entstehen. Der Kaufvertrag für das Grundstück wurde jetzt abgeschlossen.  [Read more]

Neues Hotel mit 99 Betten am Wehrhahn

März 7, 2014

Bald wird es im Le Quartier Central auch ein Hotel geben. Aurelis, Entwickler des neuen Düsseldorfer Stadtviertels, hat ein Grundstück von knapp 2.000 Quadratmetern an die Düsseldorfer PDI-Gruppe (PDI Property Development Investors GmbH) verkauft.

Direkt an der Wehrhahn-Brücke wird der Projektentwickler ein achtgeschossiges Hotel und einen sechsgeschossigen Bürobau realisieren. Für das Hotel ist eine Bruttogrundfläche von 2.980 Quadratmetern vorgesehen, für das Bürohaus 3010 Quadratmeter. Unter dem Gebäudekomplex wird eine Tiefgarage die erforderlichen Einstellplätze bereitstellen. [Read more]