Capitol: Noch drei SHREK-Vorstellungen

Januar 8, 2015

 

Das Broadway-Musical SHREK spielt am Samstag, 10. Januar 2015 um 19.30 Uhr seine letzte Vorstellung in Düsseldorf. Nach 67 Shows ziehen Shrek, sein Freund Esel und Prinzessin Fiona weiter nach Berlin in den Admiralspalast.

Seit der deutschsprachigen Uraufführung am 19. Oktober 2014 im Capitol Theater haben dann über 50.000 Zuschauer den grünen Oger auf seiner abenteuerlichen Reise mit dem großen Happy End begleitet. [Read more]

Noch vier Wochen bis zur SHREK-Premiere

September 18, 2014

Im Capitol Theater Düsseldorf wuseln Oger, Märchenfiguren und Prinzessinnen seit Anfang September durch die Gänge. Szenische Proben, Charakter-entwicklungen, choreographische Proben, Vocals und Fittings – alles parallel und verteilt auf drei Ebenen in unzähligen Räumen. Knapp 350 Probenstunden hat das Team um Regisseur Andreas Gergen Zeit, alle Fabelwesen einzufangen und sie auf der Bühne zusammen zu bringen.

1.600 Bewerber haben sich dem Auswahlprozess gestellt, die 30 Besten haben es in die Cast von SHREK – Das Musical geschafft. Für sie ist die Probebühne ihr „Sumpf“ geworden. An sechs Tagen in der Woche sind sie hier zu Hause und lernen Schritte, Texte und Requisiten kennen. [Read more]

Nach Caveman nun die Cavequeen!

September 18, 2014

Nik Breidenbach – seit mehr als zehn Jahren ist “Caveman” unterwegs – jetzt kommt die Cavequeen. Foto: Oliver Fantitsch

Seit 12 Jahren und in über 10.000 Vorstellungen analysiert CAVEMAN Tom das Beziehungsleben – das heterosexuelle. Höchste Zeit also, endlich auch sein schwules Pendant zu Wort kommen zu lassen: die CAVEQUEEN!

Sven wacht eines Morgens vor seiner Haustür auf – wie Gott ihn schuf und total verwirrt. Er kann sich so gar nicht mehr an die Ausschweifungen seines Geburtstages am Vorabend erinnern und warum ihn sein eifersüchtiger Freund Bruno vor die Tür gesetzt hat. Ausgerechnet jetzt, wo er gerade Vierzig geworden ist – oder nach schwuler Zeitrechnung: scheintot! [Read more]

Nach Caveman: Capitol präsentiert die Cavequeen

Mai 22, 2014

Nik Breidenbach ist die “Cavequeen”. Der Darsteller hat einen soliden Ruf als “Rampensau”, als spielfreudiger Bühnenstar. Im TV sah man ihn im “Großstadtrevier”, bei GZSZ und in der Serie “Da kommt Kalle”. Foto: Oliver Fantitsch

Seit 12 Jahren und in über 10.000 Vorstellungen analysiert CAVEMAN Tom das Beziehungsleben – das heterosexuelle. Höchste Zeit also, endlich auch sein schwules Pendant zu Wort kommen zu lassen: die CAVEQUEEN!

Sven wacht eines Morgens vor seiner Haustür auf – wie Gott ihn schuf und total verwirrt. Er kann sich so gar nicht mehr an die Ausschweifungen seines Geburtstages am Vorabend erinnern und warum ihn sein eifersüchtiger Freund Bruno vor die Tür gesetzt hat. Ausgerechnet jetzt, wo er gerade Vierzig geworden ist – oder nach schwuler [Read more]

Capitol – Das Programm für Dezember

November 11, 2013

Stefanie Hertel ist der Star in “Vom Geist der Weihnacht”

26.11. – 29.12.2013

Di + Mi 18.30 Uhr, Do + Fr 19.30 Uhr, Sa 15 + 19.30 Uhr, So 15 + 19 Uhr

VOM GEIST DER WEIHNACHT

Das Erfolgsmusical VOM GEIST DER WEIHNACHT nach Charles Dickens „A Christmas Carol“ stimmt Groß und Klein mit viel Gefühl, Poesie und Humor auf die kommenden Feiertage ein. Stefanie Hertel, einer der Stars der deutschen Musikszene, verzaubert das Publikum in ihrer ersten Musical-Hauptrolle als „Engel der Weihnacht“. [Read more]

Highlight “Afrika! Afrika!” – Capitol mit heißem Programm im Oktober

September 12, 2013

Im Oktober zieht afrikanischer Zauber ins Capitol Theater Düsseldorf ein, es darf in der langlebigsten Comedy-Show Deutschlands wie immer herzlich gelacht werden und gleich zwei Damen begeistern mit ihren großartigen Stimmen. Hier mehr über diese und andere Shows im Capitol: 03. Oktober, 20 Uhr: MAITE KELLY – „Wie ich bin“ Tour 2013

Nach MAITE KELLYs Musical-Zeit bei „Hairspray“, ihrer Zeit als Fernseh-Co-Moderatorin und der Teilnahme an der Tanzshow „Let‘s Dance“ kehrt sie nun mit ihrem Album „Wie ich bin“ zu ihren Wurzeln als Songwriterin zurück. Ihre Lieder sind direkt, ehrlich und gehen mit Text und Melodie unter die Haut. Das liegt MAITE KELLY auch bei ihren Konzerten am Herzen: „Die Shows sollen so nah werden wie irgend [Read more]