Alles über die Größte Kirmes – Morgen geht’s los – Schützenoberst Günther Pannenbecker im Interview auf center.tv – Farbenprächtige Umzüge

Juli 17, 2009

Lageplan der “Größten Kirmes”, die am Wochenende beginnt – Grafik: Rheinische Post

Die Größte Kirmes am Rhein, morgen geht’s los! rp-online stellt die Höhepunkte vor und zeigt eine Bilderserie zum Thema.  Auch auf wz-newsline Bericht zum Thema. Vergessen der “Kirmes-Krieg” um die größte oder schönste Kirmes. Wir haben ohnehin die schönste Kirmes, nur darauf kommt es an.

Wie jedes Jahr gibt es eine Diskussion um eine mögliche Verlängerung der Kirmes. Günther Pannenbecker, Oberst des St. Sebastianus Schützenvereins von 1316, der die Kirmes veranstaltet, ist kein eifriger Verfechter dieses Wunsches, wie er im Interview mit mir bekannte (“Osinski trifft… Menschen aus der Wirtschaft / Erstausstrahlung auf center.tv morgen, 15 Uhr). Auch eine Namensänderung (St. Sebastianus-Kirmes, Apollinaris-Kirmes), die ich für sinnvoll erachten würde, strebt er nicht an. Er will auch dem Oktoberfest nicht nacheifern und eine entsprechende “Zeltkultur” aufzubauen. [Read more]

center.tv-Sendetermine: Prof. Wolfgang Schulhoff

Juli 16, 2009

Heute um 12 Uhr, morgen, Freitag, um 16 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr – das sind die Sendezeiten für nächste Ausstrahlungen von “Osinski trifft…Menschen aus der Wirtschaft” auf center.tv.

Im Gespräch: Handwerkskammer-Präsident Prof. Wolfgang Schulhoff, der mächtigste Funktionär des Handwerks in Deutschland. Allein in Düsseldorf erzielen 8.000 Handwerksunternehmen mit 45.000 Beschäftigten und 4.000 Auszubildenden einen Jahresumsatz von 3,4 Milliarden Euro.

Metropolitan-Gala in Düsseldorf: Ein Hauch von “Bambi” im Ständehaus

Oktober 15, 2008

Das erste Mal feierten sich die städtischen Fernsehsender Deutschlands mit einer eigenen Preisverleihung und unser Düsseldorfer center.tv hatte die Ehre der Ausrichtung: Ein Hauch von “Bambi” im Ständehaus.

Laudator Helmut Markwort war aus München für die Gala mit seiner Lebensgefährtin, BUNTE-Chefin Patricia, Riekel, eingeflogen. Am Samstag, 25. Oktober (20:15 Uhr), strahlt center.tv die Gala aus.

Seltene Partygäste: Brigitte und Albert Eickhoff – Hinweis: Interview mit Albert Eickhoff bei center.tv wird am Samstag, dem 18. Oktober, 20:15 Uhr, wiederholt

Die Liste der Laudatoren, das Ständehaus als Location, Gästeliste und ein feines Flying Buffet mit entsprechenden Getränken machten die Veranstaltung zu einem Event der höheren Kategorie.  Und selbst die Medien-Spitzenkräfte, die den städtischen TV-Machern gratulierten, hatten durchweg “Bambi”-Bühnenreife. Es laudierten Helmut Markwort (Focus), Ex-WDR-Intendant Friedrich Nowottny,

[Read more]

Albert Eickhoff: “Der Pate” fürchtet um Modestandort Düsseldorf – Sonntag (20:15 Uhr) Interview auf center.tv

September 5, 2008

Eickhoff.jpg

Der Düsseldorfer Starfotograf Dieter Eikelpoth setzte Albert Eickhoff für “Amica” als Pate in Szene

Er macht sich rar in der Öffentlichkeit und bevorzugt eher private Gesellschaften. Für unseren Düsseldorfer Fernsehsender center.tv setzte sich Albert Eickhoff jetzt jedoch eine Stunde zum Kamingespräch für die Sendung “Mensch Wirtschaft” in die Lobby des Radisson SAS Hotels im Medienhafen. Und er gab freimütig Auskunft – über seine Entwicklung zum stilprägenden Mode-Paten der Republik (eine Bezeichnung, die seine Freundin, BUNTE-Chefin Patricia Riekel für ihn fand), über Geschäftsprinzipien und Sekundärtugenden.

Das Interview wird erstmalig morgen, Sonntag, 20:15 Uhr, ausgestrahlt.

Der dynamische Siebziger, der in seinem Geschäft auf der Königsallee mit 70 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 25 Mio. Euro erzielt, sprach aber auch eine Warnung aus: Düsseldorf als Modestandort sei gefährdet. Hier müsse mehr Glamour zelebriert werden, denn Berlin als quirlige Bundeshauptstadt entfalte eine große Sogwirkung.

Sollten Sie center.tv noch nicht gesehen haben: Hier lesen Sie, wie Sie den Sender empfangen können. Auch im Internet ist der Talk zu sehen – auf www.centertv.de (Sie brauchen den windows media player).

« Vorherige Seite