Christel Heilmann wieder mit Pop Up Store bei Breuninger

Dezember 5, 2019

Bis zum 31. Dezember ist Christel Heilmann, die Frau, an die man in Düsseldorf wohl als erste denkt, wenn man von Schmuck spricht, wieder zu Gast bei Breuninger. Ihr Pop Up Store im Erdgeschoss befindet sich gleich bei den abwärts laufenden Rolltreppen.

Die gute Nachricht für Kundinnen (und Kunden):  Christel Heilmann macht den Dezember gewissermaßen zum “Black Month” – mit äußerst attraktiven Rabatten, mit gestaffelten Boni von 400 bis 2.500 Euro. So viel Nachlass, und, wer weiß, vielleicht noch einige Euro mehr, bekommt man, wenn man etwa das Collier “Rhapsody in Blue” mit nach Hause nimmt, das allein mit 10,55 Karat Brillanten bestückt ist.

Christel Heilmann, die einst Cartier Shops in Köln, Hamburg, Hannover und Kampen/Sylt führte, die sie danach in Chopard-Shops wandelte, setzt seit Schließung ihres Shops an der Kö 2016 auf “private sale” in der Mettmanner Familienvilla und im Dezember bei Breuninger.

Woher sich Christel Heilmann und Margret Stockheim kennen

November 20, 2018

Wenn Christel Heilmann, die Grand Lady schmucker Pretiosen in Düsseldorf,  ruft, kommen (nicht nur) die Damen der Gesellschaft der Landeshauptstadt gern. 

Gestern hatte die Kö-Juwelierin zu einer Verkaufsausstellung auf dem Familiensitz geladen, die wie – bei ihr üblich  – eher den Charakter einer privaten Einladung hatte. Bei Champagner und feinstem Fingerfood traf Christel Heilmann (ab 1. Dezember wieder mit Pop Up Store bei Breuninger vertreten) eine Freundin aus frühen Tagen wieder: Margret Stockheim. Margret, heute mit ihrer Tochter Carla Geschäftsführerin der Stockheim-Betriebe, war früher Directrice Commercial bei Cartier auf der Kö und hatte die spätere Freundin in die Schmuckwelt eingeführt. Die Damen hatten sich nach Jahren erst kürzlich beim Venetientreff in der Rheinterrasse wiedergetroffen.

Unter den Gästen: Peter und Helga Endres (Gestüt Auenquelle), Gil Bronner (Sammlung Philaria), Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher, Ferdinand Böcker (Immobilien), Opernsängerin Caro Merz (bereicherte wie üblich den Cocktail Prolongè mit einem musikalischen Beitrag), die Ärztinnen Dr. Ingeborg Sartorius und Dr. Antje Tyll sowie Ina Zimmermann (Gestüt Haus Zoppenbroich).

Vogue Fashion’s Night Out am Freitag

September 2, 2014

Edle Shops, hier Christel Heilmann, laden am Freitag zum Event Shopping – Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf

Über 125 exklusive Modehäuser, Boutiquen und Luxus-Kaufhäuser werden auf Initiative des Modemagazins Vogue am Freitag, 5. September, wieder bis tief in die Nacht hinein geöffnet haben und ihre Kunden mit besonderen Aktionen, Weltpremieren, limitierten Sondereditionen und kreativen Ideen überraschen. [Read more]

Christel Heilmann: Hamburger-Test im ZDF

Mai 6, 2014

Starkoch Nelson Müller aus Essen präsentiert heute im ZDF (20:15 Uhr) den Kampf der Giganten – McDonald’s gegen Burger King – und bereitet seinen eigenen “Müller Burger” zu. Bei den Testessern dabei: Kö-Juwelierin Christel Heilmann (Foto).

Die Kette Burger King war erst vor wenigen Tagen mit dem RTL Undercover-Bericht über unhaltbare hygienische Zustände bei dem großen Franchisenehmer Ergül Yildiz aufgefallen, der mehr als 90 Filialen führte.

Yildiz mußte zwischenzeitlich zurücktreten.

Heilmann mit Baustellenrabatt

Februar 19, 2014

Wer ein schmuckes Schnäppchen machen will, ist derzeit bei Christel Heilmann auf der Kö richtig. Wegen des Umbaus des Hauses Kö 36 nebenan, der erst nach Karneval abgeschlossen sein soll, läuft eine große Rabattaktion: 30 % Baustellennachlass, gewissermaßen. Einzelstücke sind sogar 40 oder 50 % herabgesetzt und auf Uhren von Chronoswiss und Franck Muller gibt’s 20 %, auf Longines Uhren 10 % Rabatt.

Dazu, wie bei der Schmucklady üblich, immer ein Gläschen Schampus.

Christel Heilmann: Salon für Kunstkontakte

März 18, 2013

Hiltrud (“Hillu”) Schwetje, Exfrau von Gerhard Schröder (links) mit Dr. Cord  Eberspächer, Direktor des Düsseldorfer Konfuzius-Instituts der Universität und Gastgeberin Christel Heilmann

Kö-Juwelierin Christel Heilmann öffnete am Sonntag ihr Anwesen in Metzkausen für eine kulturell geprägte Netzwerkveranstaltung – ein Haus als Kultursalon im Zeichen Russlands und Chinas. Leoni Spiekermann, rührige Inhaberin von “Artgate”, einem Kunst-Consultingunternehmen, präsentierte mit Jana Zviaghin, Vorstand der Russischen Gesellschaft NRW, ihr Konzept für einen Brückenschlag zur russischen und chinesischen Kultur.

In Düsseldorf erleben Interessenten vom 19. bis 20. April in der Stiftung Museum Kunstpalast eine bemerkenswerte Darstellung der chinesischen Kunstszene, bei der Prof. Zhao Li von der Central Academy of Fine Arts in Beijing und die Chefredakteurin des wichtigsten chinesischen Kunstmagazins LEAP, Cao Dan, nur zwei von mehreren Referenten sind, die die chinesische Kunstszene ausleuchten. Eine weitere Initiative ist eine Kunst- und Kulturreise nach Moskau am 8. Mai, die hochrangige Kontakte und Einblicke ermöglicht. [Read more]

Service-Impressionen vom Kö-Bummel

Oktober 13, 2012

Wenn ich die “Besetzt”-Anzeige an der Tiefgarage in den Schadow-Arkaden leuchten sehe, weiß ich spätestens, dass der Eindruck nicht trügt: Es ist ein guter Tag für den Einzelhandel und die Restaurants der City. Düsseldorf heute, zwischen 11 und 15 Uhr: Ein brodelnder Shoppingkessel.

Bei dem angenehmen Wetter waren alle Straßencafé-Plätze an der Kö ebenso besetzt wie die Parkhäuser.

Besetzt wie immer auch unser Kö-Restaurant, das wir beim Bummel über unsere schönste Straße gern besuchen: das Buon Giorno in der Kesting-Passage. Du gehst vorbei am Shop von Christel Heilmann (Juwelen und Uhren) und Düsseldorfs schönstem Rosenangebot Red Lands Roses und findest am Ende der kleinen Passage ein Restaurant, in dem man sehr ordentlich essen kann und das über eine ausgesprochen angenehme Einrichtung verfügt. [Read more]