Heribert Klein – Großer Bahnhof für den Banker mit Herz

September 19, 2013

UNICEF-Botschafterin und Model Eva Padberg, Heribert Klein

Rund 300 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kunst, Kultur, Sport und Gesellschaft waren am Mittwochabend in das Bankgebäude der Commerzbank an die Königsallee gekommen um den NRW- Pressesprecher, Heribert Klein (65) nach 48-jähriger Dienstzeit ihm Rahmen einer großen Presse-Party, in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.   

Wer den „Mann mit den Ideen am laufenden Band“, wie ihn einst ZDF-Showmaster Wim Thoelke bezeichnete kennt, der weiß, dass der PR-Profi von der Kö sich nicht nur in den Sessel zurücklehnen kann. 

Aus Frankfurt reiste Aufsichtsratsvorsitzender Klaus-Peter Müller an und unterstrich: „Ich freue mich, dass Du mit der einstimmigen Wahl für weitere 3 Jahre als Mitglied des Deutschen Komitees für UNICEF –  sowie als Netzwerker und Kommunikator, in Kooperation mit der Commerzbank, unsere Veranstaltungen und UNICEF-Aktionen weiterhin federführend begleiten wirst. Lieber Heribert Klein – mach weiter!“

Strahlende Gesichter über diese Worte, nicht nur in den gesamten Gästereihen, sondern auch bei den Düsseldorfer Vorsitzenden der Geschäftsleitung Harald Mögebauer, Uwe Baust, Michael T. Krüger und Frank Nierhaus, die zu dieser Presse-Party geladen hatten.

Oberbürgermeister Dirk Elbers unterstrich in seiner Rede das jahrzehntelange Wirken des unermüdlichen PR-Netzwerkers, auch für die Stadt Düsseldorf, und erinnerte dabei an Veranstaltungen mit Sir Peter Ustinov, die große Modenschau mit Escada an der Kö, den Drumbo-Cup, Special Acoustic Evenings in Jazz an der Kö, an das WM- oder EM-Sportstudio im Hause der Bank, an Aktionen mit vielen bekannten Weltstars wie Pelé (kickte mit 1.000 Schülern in Düsseldorf), Ivan Lendl, der eine Ausstellung mit den World Team Stars eröffnete, die Pressekonferenz mit Mohamed Ali, die Veranstaltungen Europa zu Gast an der Kö mit Veronica Ferres, den Wirtschaftstalk mit Dr. Joachim Sobotta, die Ausstellung und Buchlesung mit Dr. Paul Spiegel – um nur einige zu nennen. [Read more]

OB Elbers überreicht UNICEF-Herz von Professor Heinz Mack im Rathaus – Düsseldorf unterstützt Aktion

Februar 6, 2012

Ein Herz für Kinder: Prof. Heinz Mack, Oberbürgermeister Dirk Elbers

Oberbürgermeister Dirk Elbers hat gemeinsam mit Professor Heinz Mack ein Herz für Kinder gezeigt. Im Rahmen der Aktionsreihe “20 NRW-Städte zeigen Herz für Unicef” hat OB Elbers die Patenschaft für ein “Unicef-Herz” übernommen und den international bekannten Düsseldorfer Bildhauer und Maler Professor Heinz Mack dafür gewinnen können, ein circa 40 x 60 cm großes Herz aus rohem Fichtenholz in ein einzigartiges Kunstobjekt zu verwandeln.

Heute haben der OB und Professor Heinz Mack das Düsseldorfer “Kunst-Herz” im Rathaus an die Initiatoren der Aktionsreihe, die Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Commerzbank, Michael Sonnenschein und Manfred
Breuer
[Read more]