Vom Flughafen Düsseldorf zu rund 190 Zielen – Airlines bauen Programm im Sommerflugplan massiv aus

März 19, 2018

Eurowings: Weiterhin in die Karibik, griechische Inseln neu im Programm

Am Sonntag, 25. März, läutet der Düsseldorfer Flughafen  mit dem Flugplanwechsel die bevorstehende Sommersaison ein. Mit neuen Airlines, neuen Zielen und mehr Frequenzen auf gefragten Strecken können sich Geschäftsreisende und Urlauber auf ein attraktives Flugangebot freuen. Passagiere haben die Wahl aus knapp 190 Zielen in rund 50 Ländern. 70 Airlines verbinden den Düsseldorfer Flughafen mit Destinationen auf der ganzen Welt.

„Wir sind auf einem guten Weg, das Angebot im innerdeutschen und europäischen Verkehr schnellstmöglich wiederherzustellen. Das gilt auch für die Langstrecken“, sagt Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports. „Die Nachfrage nach Start- und Landefenstern ist auch nach dem Aus der Air Berlin ungebrochen hoch. Eurowings und Condor zählen sicherlich zu den Airlines, die an unserem Standort derzeit am stärksten wachsen.” [Read more]

Größte Kirmes am Rhein hält Balance zwischen Familienfest und Thrill – Heiße Action für Adrenalinjunkies, Ruhezonen und Familienspaß

Juni 13, 2017

Morgen in einem Monat werden die Fahrgeschäfte gestartet, die LED-Lichterwelt gezündet – Kickoff für die „Größte Kirmes am Rhein“ (14.-23. Juli). Deutschlands zweitgrößtes Volksfest setzt in diesem Jahr noch stärker als sonst auf eine ausgewogene Mischung – Familien sollen ebenso auf ihre Kosten kommen wie Adrenalinjunkies und feierfreudige Bierzeltbesucher.

Auf der 165.000 qm großen pittoresken Festwiese mit Blick auf die Düsseldorfer Skyline präsentieren rund 300 Schausteller und Gastwirte bei der – einzigartig in Deutschland – privat organisierten Megakirmes die Höhepunkte des europäischen Angebots an Fahrgeschäften.

Lothar Inden, „Erster Chef“ des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf 1316, [Read more]

Noch zweimal schlafen, dann steigt die “Größte Kirmes am Rhein” – Adrenalinkicks, Tennis und Familienprogramm

Juli 13, 2016

condor

In einer Höhe von 80 m kreist man auf dem höchsten Kettenflieger der Welt, dem “Condor”

apollo13

Sehr beeindruckend: Das “Apollo 13” haben wir heute in Action erleben können. Die jeweils 16 Passagiere werden ihren Kick erleben.

Düsseldorfs „Größte Kirmes am Rhein“ wird in diesem Jahr Maßstäbe setzen

  • So viele Adrenalin-Kicks wie nie zuvor
  • Erstmalig Tennis auf einer Kirmes – Promis schlagen auf
  • Familienfreundlichkeit und Sicherheit groß geschrieben
  • RTL sucht die „Kirmeskönige“

Diese Jubiläumskirmes (15.-24. Juli) in Düsseldorf setzt Maßstäbe: Noch nie waren so viele rasante Fahrgeschäfte auf der „Größten Kirmes am Rhein“ vertreten wie in diesem Jahr. Als Weltpremiere präsentiert die Rheinkirmes einen Tennis Court mit spannenden Matches, erstmalig wird es zwei Feuerwerke geben und, last not least: In diesem Jahr wird auf Familienfreundlichkeit und Sicherheit besonders großer Wert gelegt. Am Freitag wird das zweitgrößte Volksfest Deutschlands eröffnet. [Read more]

Untersuchung des Flughafens Düsseldorf: Fliegen mit Air Berlin & Co. nicht teurer als mit “Billigflieger” Ryanair

Februar 19, 2009

Im Beobachtungszeitraum Mitte Mai bis Mitte September waren die Angebote für Mallorca-Flüge durchschnittlich auf dem oben dargestellten Niveau

Billigflieger – Dichtung und Wahrheit” – unter diesem Motto hat der Flughafen Düsseldorf die Preise der ab DUS operierenden Airlines mit denen der Germanwings ab Dortmund und den Flügen der Ryanair ab Weeze verglichen. Insider werden nicht überrascht sein, doch für alle Fluggäste, die bislang bereit waren, für Billigflieger die lange Fahrt nach Weeze, nach Dortmund oder nach Köln-Bonn in Kauf zu nehmen, ist das Ergebnis der Untersuchung, über das wir exklusiv berichten, gewiss eine große Überraschung.

Die wesentliche Erkenntnis vorweg: Völlig egal, ob Sie mit Air Berlin oder Ryanair fliegen, mit Germanwings, TUIFly oder Condor – die Flüge sind nahezu auf dem gleichen Preisniveau. Nur: Die Leistungen sind unterschiedlich. Wie das geht? Ganz einfach: Services, die z.B. bei Air Berlin und Condor inklusive sind, kosten bei Ryanair richtig viel Geld.

Beispiel Übergepäck: Während alle Airlines 20 kg Gepäck erlauben (Air Berlin und Condor bei Reisen über 28 Tage sogar 30 kg) , gestattet Ryanair nur 15 kg. Jedes Kilo Übergepäck läßt sich die irische Airline mit 15 Euro bezahlen – und zwar für jeden Flug. Wer also nur fünf kg Übergepäck hat (somit 20 kg gesamt) zahlt bei Hin- und Rückflug insgesamt 150 Euro drauf!

Große Unterschiede gibt es bei den Preisen bei Umbuchungen. Bei Air Berlin ist es mit 30 Euro am billigsten. Die Umbuchung bei Tuifly kostet 50 Euro, wer bei Condor und Germanwings umbucht, ist mit 60 Euro dabei und bei Ryanair kostet die Umbuchung 110 Euro (vor Ort) und 50 Euro bei Online-Umbuchung.

Der Flughafen Düsseldorf resümiert: “Fliegen ab Düsseldorf. Besser. Nicht teurer”.

Dies sind die Preise, wie sie per 27. Januar für den Sommer erhoben wurden. Hier sehen wir eine Reihe von preislichen Ausreißern der TUIfly (gelb) sowie der Ryanair (blau)

So unterschiedlich sind die Preise für Sonderleistungen. Wer sie kennt, spart Geld