Biergarten “Liebevoll” und Sternelokale neu beim Weinblütenfest am 15. Juni in Kaiserswerth

Mai 23, 2014

Die Meeresfrüchte des “Victorian” – einer der vielen Genüsse beim Weinblütenfest Foto: LUST AUF DÜSSELDORF

Am Sonntag, dem 15. Juni, steigt in Kaiserswerth zum 16. Mal das populäre Weinblüten fest. Von 12 bis 18 Uhr drängen sich dann Tausende Besucher auf der Schlemmermeile auf dem idyllischen Kaiserswerther Markt.

Teilnehmende Restaurants sind Agata’s* [Jörg Wissmann]; Dorfstube [Sebastian Mülders]; El Pescador [Angela Crneta]; Hummerbude [Achim Bannwarth]; Im Schiffchen** [Jean Claude Bourgueil]; Liebevoll! in der Auermühle [Henry Gutkin]; NÖTHEL’s Restaurant [Peter Nöthel]; Restaurant Schorn* [Marcel Schiefer]; Rossini [Oliver Maisch]; Sansibar by Breuninger [Götz Rothacker]; Victorian* [Volker Drkosch].

Zu den weiteren Ausstellern zählen u.a. die Weingüter Anselmann und Engist.

Zum ersten Mal dabei sind das Restaurant Liebevoll! in der Auermühle, Ratingen,  dessen neue Küchenbrigade rund um Henry Gutkin u.a. gesmokten Brasato [Schmorbraten] mit feinem Erbsenpüree, BetaSweet und BBQ-Jus serviert, außerdem das neu mit einem Stern ausgezeichneten „Agata’s“ und das Restaurant Schorn, gleichfalls mit einem Stern geadelt.

Klassiker beim Weinblütenfest sind u.a. die Hummersuppe von Peter Nöthel und die Meeresfrüchte-Platte des „Victorian“.

Die Sonne lachte zum Weinblütenfest in Kaiserswerth – rund 35.000 Gäste schlemmten zwischen Klemensplatz und Rhein

Juni 14, 2010

Gut lachen hatte “Weinblütenfest”-Organisatorin Gabriela Picariello, flankiert von Thomas Swica (Radisson, Medienhafen, links) und Jörg T. Böckeler, Chef des “Intercontinental” an der Kö. – Fotos: Düsseldorf Blog

Die kleine Platte mit Meeresfrüchten – das mag der Düsseldorfer immer mal wieder gern

Steak vom afrikanischen Strauß, Cashew-Nußkruste, glasierte Blatjang-Aprikosen, gebackene Süßkartoffeln – einer der Hits von Sönke Höltgen, Chef im “Péga” des “Intercontinental”

Nicht alles war Gold beim “Weinblütenfest”. Aber, mal ehrlich, wie kann man den Einstieg in den Gourmet-Himmel mit Sterneköchen mit einem im Barrique ausgebauten (10 Monate in neuer US-Eiche) Grauburgunder beginnen! Doch das Weinblütenfest hätte einen irreführenden Namen, wenn nicht Alternativen möglich gewesen wären. So war der [Read more]

“tour de menu” – das sind die Gewinner

April 13, 2010

Mit rund 30.000 Teilnehmern war die “tour de menu” die Gabriela Picariello und ihr “Rheinlust”-Team organisieren, wieder ein großer Erfolg. Vom 26. Februar bis 23. März  gaben die Küchen- und Serviceteams ihr Bestes und überzeugten die Gerne-Esser mit ihren Menüvariationen. Hier die Publikumslieblinge unter den teilnehmenden Restaurants in den vorgegebenen drei Preiskategorien:

Preiskategorie 1- (EUR 28,50 bis 36,90): Platz 1: El Pescador – Das Düsseldorfer Fischhaus, Gero Legner, Düsseldorf;  Platz 2: Christen! Im Haus Litzbrück, Familie Christen, Düsseldorf; Platz 3: Liedberger Landgasthaus,
Simone und Peter Schmitt, Korschenbroich.

Preiskategorie 2 – (EUR 37,50 bis 40,00): Platz 1: Pungshaus Hilden, Michael Wolff, Hilden; Platz 2: Restaurant Schloss Morsbroich, Jutta Kirberg, Leverkusen;  Platz 3: Ratingia in der DumeklemmerHalle, Heinz Hülshoff, Ratingen

Preiskategorie 3 – (42,00 bis 74,00 EUR): Platz 1: Fehrenbach – das kleine Restaurant, Julia und Jürgen Fehrenbach, Düsseldorf; Platz 2: Weinhaus Tante Anna, Barbara Oxenfort und Tobias Ludowigs, Düsseldorf; Platz 3: AMIDA Restaurant, Heide und Gregor Marx, Haan

Heute Matjes-Party im El Pescador

Juni 11, 2009

Heute noch nichts vor? Im Fischrestaurant El Pescador an der Grafenberger Allee 67 steigt heute zum fünften Mal die große Matjes-Party. Inhaber Gero Legner (Foto) feiert die Ankunft der jungen Heringe mit einem großen Fest.
Bis 21 Uhr steht der Matjes im Mittelpunkt, frisch und in verschiedenen Variationen – Matjes mit Schnittlauch-Senfsauce, Matjesfilets vom Grill mit Speckkartoffeln und Preiselbeer-Meerrettich sowie ganz traditionell mit frisch gebackenem Brötchen oder nach Hausfrauenart. Dazu gibt’s Live-Musik und Alt vom Fass.

Pralles Pfingsten: Düsseldorf swingt – auch auf dem Fischmarkt

Mai 29, 2009

An diesem Pfingstwochenende ist Düsseldorf die Jazz-Hauptstadt Europas! Die Stadt swingt an allen Ecken – volles Programm hier. Ich freue mich auf Klaus Doldinger (Foto / heute, 20:30 Uhr im Festzelt am Burgplatz) und morgen auf ein gutes Essen im Weinhaus Tante Anna, wo Barbara Oxenfort mit ihrem Quartett unterhält.

Am Sonntag ist der Fischmarkt am Tonhallenufer Pflicht. Eine Reihe von Bands und rund 90 Händler garantieren  abwechslungsreiche Stunden und günstige Einkäufe mit Spaßfaktor. Das Fischhaus “El Pescador” will mal wieder das Foto des Tages abräumen und einen just gefangenen 100 kg schweren Yellow Fin Thunfisch (Foto) präsentieren. Das exotische Schuppentier wird zum Fischmarkt von den Seychellen eingeflogen.

Nach Bummel und Shopping steht auf jeden Fall der “Schlüssel” Pavillon auf dem Programm. Hier wird nicht nur Düsseldorfs leckerstes Alt gezapft (11-17 Uhr), hier gibt’s auch Livemusik satt mit Steven K. and Friends.

Den Rest des Wochenendes überlasse ich gern dem Zufall. Am Montag auf jeden Fall Kontrastprogramm – ein Brunch im Langster Fährhaus, wo es für 19 Euro ein sehr gutes Buffet gibt und – kostenlos dazu – einen großartigen Blick auf den Rhein und die begrünte kleine Bucht direkt neben dem Fähranleger.

TIPP: Ab dem 13. Juni gibt es an jedem Wochenende das heißeste und abwechslungsreichste Brunch der Stadt – in Flingern. Mehr darüber nach Pfingsten.