“Düsseldorfer Jong” HEINO schmeißt Rockparty für das 110. Jubiläum seines alten Fußballclubs “Schwarz Weiß 06”

Mai 11, 2016

HeinoHeino_Arschkarte

 

 

Er ist ein “Düsseldorfer Jong”, 1938 in Oberbilk geboren. Für die Titelstory der letzten Ausgabe von “Lust auf Düsseldorf” hatten wir die Orte seiner Kindheit mit ihm besucht. Auch heute hängt Heino noch an unserer Stadt und hat ein Herz für alte Freunde in Düsseldorf.

Deshalb schmeißt Deutschlands bekanntester Sänger am 25. Juni eine Riesen-Rockparty für seine alten Kumpels des plakat_SW06

Kreisligisten “Schwarz-Weiß 06“, der an dem Tag seinen 110. Geburtstag feiert. Heino, grinsend: “Ich bin wohl das langjährigste Clubmitglied”. Der heute 77-Jährige war als Neunjähriger in den Club eingetreten und hatte dort den rechten Verteidiger gegeben.

Heino wird am 25. Juni sowohl Hits seiner letzten Rock-CD (3 x Gold!) singen als auch die Fußball-Titel seiner neuen CD “Arschkarte” und – wie immer – “die alten Sachen”, auf die sich immer die älteren Herrschaften freuen.

Der heute im idyllischen Bad Münstereifel lebende Star – vor seiner Residenz im Kurhaus gibt’s einen “Heino Bus Stop” – wohnte in Düsseldorf in der Kirchstraße 59. Um die Ecke, am Gangelplatz, hat er die ersten Bälle gekickt, im Volksgarten die ersten großen Konzerte gegeben. Seine Mutter arbeitete ab morgens, fünf Uhr, für einen Stundenlohn von DM 1,20 als Putzfrau im Stahlhof, abends kellnerte sie im Gasthaus Fischl an der Friedrichstraße. Heino: “Sie hat fast rund um die Uhr geschuftet.“

Das Heino-Konzert am 25. Juni ist eine Show des Herzens: Heino sponsert sowohl den Auftritt seiner großen Abend als auch Licht und Ton. Die rockige Veranstaltung steigt in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums an der Redinghovenstraße. Da der Erfolgssänger auf Honorar verzichtet, kann der Verein die Einnahmen auf sein Konto verbuchen. Die Tickets kosten gerade mal 25 Euro, Grillbuffet inklusive. Die Tickets gibt’s im Clubhaus am Stoffeler Kapellenweg 72. Man kann auch per E-Mail ordern: tickets@schwarz-weiss06.de.

Heino mit humorvollen Sonnengrüßen

August 18, 2011

Mit dieser witzigen Sixt-Werbung grüßt der gebürtige Düsseldorfer Jong Heino seine Facebook-Fans aus Kitzbühel. Heino: “Laut Wettervorhersage soll am Wochenende die Sonne scheinen. Hoffentlich! Dieser ständige Wetterumschwung macht keinen Spaß. Liebe Grüße aus Kitzbühel”