Am Sonntag, dem 4. März, im Andreas Quartier: Kinder tanzen für Jenny Jürgens‘ „Herzwerk“

Februar 22, 2018

Nimmt bei der Pressekonferenz des INTAKO im Maritim einen Scheck für Senioren entgegen: Jenny Jürgens (Foto:Privat)

 

Gönnen Sie Ihren Kindern ein paar ganz außergewöhnliche Stunden – und tun Sie damit sogar noch Gutes! Und das geht so: Melden Sie Ihr Kind (5-12 Jahre) für eine tolle Tanzparty an, die am Sonntag, dem 4. März (11-14 Uhr), in Düsseldorfs neuem „Wohnzimmer“, dem Andreas Quartier (ehemaliges Landgericht, Mühlenstraße/Altstadt), stattfindet.

Für jedes teilnehmende Kind im Alter von fünf bis zwölf Jahren zahlen Unternehmen (u.a. Stadtsparkasse, Frankonia, Schebo Biotech AG) 100 Euro an die Aktion „Herzwerk“ von Schauspielerin Jenny Jürgens. Für die Kinder und eine Begleitperson ist der Eintritt natürlich kostenlos.

Immer mehr Senioren sehen sich heute an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Viele alte Menschen sind abhängig von einer Grundsicherung und es mangelt ihnen an Mitteln und Zuspruch. Auf individueller Basis hilft in Düsseldorf HERZWERK e.V., eine Initiative der Schauspielerin Jenny Jürgens unter dem Dach des DRK, alten Menschen – lokal und ganz direkt.

Im Vorfeld des weltgrößten Tanzlehrerkongresses INTAKO, der vor Ostern im Hotel Maritim stattfindet, möchte der Veranstalter, der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband ADTV, mit diesem Tanz-Event auf die Notwendigkeit der Generationen übergreifenden Solidarität hinweisen. Da Tanzen kein Alterslimit kennt, wurde die Idee geboren, Kinder für alte Menschen zu mobilisieren. Der ADTV lädt die Kinder zu einer Tanzparty der besonderen Art: Die Kinder haben Spaß und Düsseldorfer Senioren sind die Gewinner. [Read more]

Vom 18. bis 24. März: Düsseldorf ist wieder Tanzhauptstadt – Die Stars der Szene treffen sich im Hotel Maritim

Februar 17, 2016

isabel-e1426521182581

“Let’s Dance”-Star Isabel Edvardsson im letzten Jahr im Maritim – auch in diesem Jahr ist sie wieder dabei  – Foto: osicom

Düsseldorf tanzt wieder – beim INTAKO 2016 des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV). Von Montag, dem 21. März, bis Donnerstag, dem  24. März, ist das Hotel Maritim am Airport zum siebten Mal Treffpunkt für einige tausend Tanzfans, die aus vielen Ländern anreisen.

Dem wichtigsten Tanzlehrer-Kongress der Welt geht wie üblich der INTAKO.open voraus. Tanzbegeisterte können vom 18. bis zum 20. März mit Spitzenfachleuten der Tanzszene wie Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse, Markus Schöffl, Emile Moise, Michael Hull, Evelyn Hädrich-Hörmann und Bernd Hörmann tanzen und die neuesten Trends erleben. Teilnehmer genießen dabei die Kombination von Tanzworkshops tagsüber und Unterhaltung am Abend. Schon mit einer Halbtagskarte für 70 Euro können Tanzfans dabei sein. [Read more]

Tanzen mit den Stars der Szene beim ADTV „INTAKO open“ in Düsseldorf

November 17, 2015

 

gruppe-e1397468308360

Motsi Mabuse, Christian Polanc, Isabel Edvardson mit ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer – Stars der Tanzszene versammeln sich auch im kommenden März wieder im Maritim – und jeder kann mittanzen

Vom 18. bis zum 21. März 2016 wird Düsseldorf zum größten Tanztreff Europas: Tausende Tanzbegeisterte lernen hier neue Figuren und „Moves“ mit den Stars der Szene – etwa mit „Let’s Dance“-Star Isabel Edvardsson und Jurorin Motsi Mabuse. Das Tanzfestival „INTAKO OPEN“ des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV) im Hotel Maritim ist auch 2016 das Tanzereignis des Jahres.

Dabei sein kann man in diesem Jahr schon mit einem 70-Euro-Ticket. Dieses Halbtags-Ticket berechtigt zur Teilnahme an bis zu sieben Unterrichtseinheiten am Freitag, Samstag oder Sonntag. Der Nachkauf eines weiteren Halbtagstickets vor Ort ist ebenso möglich wie die Teilnahme an der „Let’s Dance Tanzparty exklusiv“ am Samstagabend (Tickets für 40 Euro, inklusive Buffet). Gäste können sich auf erstklassige Tanzstunden in Standard- und lateinamerikanischen Tänzen, in Salsa, Disco-Fox, Westcoast Swing, Bachata und Linedance freuen. [Read more]