Fehrenbach feiert Zehnjähriges

Oktober 15, 2015

Zehn Jahre Fehrenbach, das feiert Inhaberin Julia Fehrenbach am 27. Oktober mit ihren Gästen. Die Gastronomin, deren “Ex” Jürgen Fehrenbach heute ganz in der Nähe, im “Primitivo” an der Mauerstraße, Chefkoch und baldiger Mitinhaber ist, will jetzt 110 Tage lang ein Zehn-Gänge-Menü für 110 Euro servieren, ein Glas Champagner von Nicolas Feuillatte inklusive.

Das Jubiläum fällt mit dem 44. Geburtstag von Julia Fehrenbach zusammen. Einer mittlerweile etablierten Tradition des Hauses entsprechend, dürfen die Gäste im Restaurant das “Kommando” übernehmen und sich auch in der Küche aufhalten und mit den Köchen Alexander Türk und Dominik Hagemeier fachsimpeln, anrichten und servieren.

PS: Das “Primitivo”, das seit ein paar Tagen auch eine Bar hat, eingerichtet mit Lederbänken aus der Insolvenzmasse des “Monkey’s”, wird in der aktuellen Ausgabe von “Lust auf Düsseldorf” vorgestellt.

 

Marcellino’s Gäste sagen wieder, wie es “isst” – Düsseldorfs Restaurant-Report 2010 vorgestellt

Oktober 22, 2009

Marcellino’s-Preisverleihung im Stern-Verlag. Mitte Reihe 1: Starkoch Jean-Claude Bourgueil, dahinter Marcellino Hudalla

Wieder einmal haben rund 20.000 Marcellino-Tester ihre Meinung zu Protokoll gegeben und damit ihre Lieblingsrestaurants benannt, die Marcellino Hudalla gestern bei der Vorstellung seines Restaurant-Reports 2010 für Düsseldorf im Stern-Verlag prämiierte:

1. Platz Luxus Düsseldorf: Im Schiffchen, Küchenchef Jean-Claude Bourgueil
1. Platz Premium Düsseldorf: Osteria Saitta, Küchenchef Salvatore Monachello,
Inhaber Guiseppe Saitta
1. Platz Premium Düsseldorf/ Umgebung: Habbel’s, Küchenchef Theo Deelsma
1. Platz Sexy Food Düsseldorf: Fehrenbach, Küchenchef Jürgen Fehrenbach
1.Platz Lieblings-Italiener: La Noce, Küchenchef Antonio Iacovacci
1. Platz Bar Düsseldorf: Capella Bar, Küchenchef Michael Reinhardt
1.Platz Raucher-Oase Düsseldorf: Dado, Küchenchef Yves Deval-Block
1. Platz Raucher-Oase Düsseldorf/ Umgebung: Ratingia in der DumeklemmerHalle, Küchenchef Dirk Glandien
Sonderpreis „Bestes Hotel-Restaurant“, Düsseldorf: Péga – Das Restaurant, im Hotel InterContinental Düsseldorf, Küchenchef Sönke Höltgen

Der Marcellino’s, diesmal in “pink champagne” ist jetzt im Handel und kostet 12 Euro.