SPD will nicht mit der Linken – man wird sehen

April 16, 2010

Hannelore Kraft, die SPD-NRW-Vorsitzende, hat gestern bei Maybrit Illner erstmalig definitiv eine Rot-Rot-Koalition ausgeschlossen. Die Linke sei weder regierungs- noch koalitionsfähig. Offensichtlich glaubt Kraft, dass Rot-Grün die Wahl allein gewinnen könne.

Damit hat sich die SPD in NRW festgelegt. Ob das  Sigmar Gabriel gefällt, ist offen.

Sollte das Unheil über dieses Bundesland hereinbrechen, dass die Wähler sich so entscheiden, dass SPD und Grüne derart gestärkt werden, dass ihnen nur noch die erwarteten fünf Prozent plus der Linken fehlen, wird man sehen, ob Hannelore Kraft steht. Sonst hieße sie hinfort Kraftilanti.

Aber:  Die NRW-Karre steckte dann tief im rot-grünen Schlamm.

Und das größte Bundesland der Republik würde sein Gesicht verändern, und dies nicht zum Vorteil der Bürger.

Wahl NRW: Die Linke will mit der SPD in die Regierung!

April 15, 2010

Der designierte Chef der Partei Die Linke, Klaus Ernst, heute im Bild-Interview über die SPD-Vorsitzende Hannelore Kraft:

Bild: Was halten Sie von Frau Krafts Umgang mit dem Landesverband der Linken. sie sagt, sie seien nicht regierungsfähig.

Klaus Ernst: “Ich empfehle Frau Kraft, sich um ihren eigenen Laden zu kümmern. Sie hat ein absolutes Glaubwürdigkeitsproblem. Einerseits will sie angeblich eine sozialere Politik, andererseits verteufelt sie uns.

Der Wähler kann rechnen und ist nicht so blöd, wie Frau Kraft es denkt. Um zu regieren, wird sie uns brauchen. Sie sollte ihr Rumgeeiere umgehend beenden”.

[Read more]