Kö-Brücke am nächsten Donnerstag gesperrt – Buslinien fahren Umleitung

Januar 14, 2021

Wegen des Abbaus der Weihnachtsbeleuchtung wird die Kö-Brücke zwischen der Steinstraße und der Benrather Straße gesperrt – von Donnerstag, 21. Januar, 21 Uhr, bis Freitag, 22. Januar, 5 Uhr. Daher gelten folgende Änderungen für die Buslinien SB50, 780, 782, 785, 805 und 817: [Read more]

Sperrung der Kö-Brücke: Sechs Buslinien fahren eine Umleitung

Oktober 29, 2020

Wegen Beleuchtungsarbeiten wird die Kö-Brücke zwischen der Steinstraße und der Benrather Straße gesperrt – von Donnerstag, 5. November, 21 Uhr, bis Freitag, 6. November, 5 Uhr. Daher gelten folgende Änderungen für die Buslinien SB50, 780, 782, 785, 805 und 817:

Linien SB50, 780, 782 und 785

In Richtung Heinrich-Heine-Allee

Die Buslinien fahren ab der Haltestelle „Berliner Allee“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Steinstraße/Königsallee“ muss leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle „Benrather Straße“ nutzen. [Read more]

Pariser Glanz auf der Kö

Oktober 28, 2016

schnitzler

Mit-Initiator Frank Schnitzler bei der Begrüßungsansprache im Steigenberger Parkhotel

Die Partnerschaft von Kö und der Pariser Avenue Montaigne wird auch im zweiten Jahr ein voller Erfolg.

geisel

Charmant wie immer: Schirmherrin Dr. Vera Geisel begrüßte die Gäste

Der Kickoff für die “Promenade pour un objet d’exemption” auf der Kö fand im Rahmen einer VIP-Veranstaltung im Steigenberger Parkhotel statt: Ausgesuchte Gäste konnten hier die handwerklichen Meisterstücke und Kreationen großer Designer bewundern. Die Schirmherrin Dr. Vera Geisel, die Interessengemeinschaft Kö e.V., vertreten durch Renate Voos-Frönicke, Frank Schnitzler und den Vorsitzenden Peter Wienen, der französische Generalkonsul Vincent Muller sowie Jean Claude Cathalan, Präsident des Comité Montaigne in Paris, freuten sich über das Erscheinen der rund 100 geladenen Gäste.

Im Anschluss konnten von 19 Uhr bis 22 Uhr Gäste in teilnehmenden Shops, die mit roten Teppichen gekennzeichnet waren, die besonderen Exponate bewundern. Heute und morgen können alle Kö-Besucher die Objekte in Augenschein nehmen.

Blumen blühen auf der Kö: MOMIX BOTANICA zu Besuch in Düsseldorf

Dezember 17, 2013

MOMIX BOTANICA auf der Kö: Elizabeth Loft, Graci Meier, Amanda Hulen, Jocelyn Wallace und Simona di Tucci

Vom 15. bis 26. Januar 2014 verzaubert MOMIX BOTANICA die Düsseldorfer im Capitol Theater. Ein Teil des Ensembles hat vorab die Landeshauptstadt besucht. BOTANICA ist eine einmalig choreografierte Liebeserklärung an den Rhythmus der Natur: Blumen blühen und vergehen; Zweige und Blätter verschmelzen in unergründlichem Grün; Pflanzen, Tiere, Menschen finden zusammen und verwandeln sich.

Ein Naturschauspiel von und aus Menschen gemacht, die mit ihren Körpern, Armen und Beinen – durch die besondere Verbindung von hoch professionellem Tanz, farbgewaltigen Kostümen und überraschenden Projektionen – unter der Regie von Moses Pendleton eindrucksvolle Bilder entstehen lassen.

Der Kö-Graben im September-Sonnenlicht

September 27, 2010

Düsseldorf hat einen sonnigen Sonntag erlebt – hier der Tritonbrunnen, sicher eines der meistfotografierten Objekte in Düsseldorf, im warmen Nachmittagslicht.

Spitzenplätze

April 20, 2009

Es ist mir wie immer schleierhaft, wie astronomische Besucherzahlen zusammen kommen. 210.000 Menschen haben angeblich die DTM-Präsentation auf der Kö miterlebt. Mit dem Vergleichsblick Fußballstadion (Fortuna zog gestern ca. 27.400 Zuschauer an) hätte ich eher auf maximal 100.000 Menschen getippt. Die Besucher, wie viele auch immer es waren, kamen auf jeden Fall auf ihre Kosten und erlebten ihre Idole Ralf Schumacher, Timo Scheider und andere Cracks ganz aus der Nähe. Die Fans mit dem besten Blick waren Jungs, die einen Baum an der oberen Kö zur Naturtribüne umfunktioniert hatten.