Mansur Basam: Düsseldorfs Steakhaus-König expandiert in die Domstadt

November 23, 2016

 

reefbeef-_vsd7555

Ausschnittfoto – das “Reef & Beef” in Köln hat über 150 Plätze, 200 weitere im Garten

In Düsseldorf ist er unbestritten die „Nr.1“ mit seinen Fleischrestaurants „Classic Western Steakhouse“, „Golden Calf“ und dem „Reef & Beef“, in dem auch feinstes Seafood auf den Tisch kommt. Ab Freitag dieser Woche umwirbt Düsseldorfs Steakhaus-König Mansur Basam auch Genießer in Köln – mit Spezialitäten wie japanischem Kobefleisch, US Beef und Seafood-Spezialitäten.

reefbeef-_vsd7756

T-Bone-Steak, fertig portioniert – auf den Punkt gegarte Steaks sind Spezialität von Mansur Basam

Das Kölner „Reef & Beef“ entsteht in den Räumlichkeiten des früheren „Culinarius Süd“ an der Bonner Straße in der Kölner Südstadt, das zuvor auch als „Bellini“ bekannt war. [Read more]

“Golden Calf” – Gourmet-Hotspot glanzvoll eröffnet

Juli 6, 2015

Ero¦êffnungsfeier_03_07_2015_203

Inhaber und Gastgeber Mansur Basam (rechts) mit Gästen bei der Zubereitung des sündteuren Kobe-Fleisches. Sein “Golden Calf” ist eines der ganz wenigen Lokale in Deutschland, die das Original Kobe aus Japan führen.

Elegante Einrichtung, ausgesprochen freundliches Personal – und Mansur Basam als generöser Gastgeber: Die Eröffnung des Restaurants “Golden Calf” (Moltkestr. 120) geriet glanzvoll. Zu Delikatessen vom Flying Buffet (u.a. Balik Lachstatar mit Forellenkaviar, Kalbsrücken mit Kartoffel, Kobe Tataki mit Rettich und Gurke, Pikantes Kalbstatar mit Kapern) setzte Mansur Basam für die 150 geladenen Gäste eine erste Duftmarke. Kalbspezialitäten, Kobefleisch, Kaviar – das sind die Spezialitäten im “Golden Calf”, das heute seinen offiziellen Betrieb aufnimmt.

Unter den Eröffnungsgästen sah man: Tanja Marschal von Antenne, Jobsi Driessen (Wirtschaftsclub), Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven, Wirtschaftsprüfer Wolfgang Hohl, die Mediziner Dr. Mahdi Rezai und Dr. Gernot Mörig und Parfümspezialist und Kö-Kampagnero Frank Schnitzler.

Mit dem “Golden Calf” vervollständigt der erfolgreiche Gastronom nach dem “Classic Western Steakhouse” und dem “Reef & Beef” sein Pempelforter “Fleischdreieck” – drei aus dem Angebot im weiten Umkreis herausragende Adressen in fußläufiger Entfernung.

“Golden Calf”: neuer Hotspot in Pempelfort: Kalbfleisch, Kobe und Kaviar – und am Wochenende Pianomusik

Juni 18, 2015

golden calf

Ein erster Blick in das “Golden Calf”, das Düsseldorfs Meister aller Grillklassen, Mansur Basam (“Classic Western Steakhouse” / “Reef & Beef“), am 3. Juli an der Moltkestrasse eröffnet. Spezialitäten: Kalb, Kobe-Fleisch, aber auch Kaviar und gute Weine. Das wird ein Hotspot, ich habe schon die Speisekarte gelesen.

Das Lokal ersetzt das “Choice”, das konzeptionell nicht überzeugen konnte. Doch Mansur Basam hat jetzt ein Lokal geschaffen, das allerhöchsten Ansprüchen gerecht werden wird. Am Wochenende Pianomusik, elegante Einrichtung, sehr bequeme Lederstühle – und nicht nur die Speise-, auch die Weinkarte ist überzeugend. Am 3. Juli ist Einweihung für VIP’s, danach können alle genießen.

Die Story über Düsseldorfs Fleischtempel “Classic Western Steakhouse” – in der neuen “Lust auf DÜSSELDORF”

Juli 10, 2014

Gäste kommen aus dem Ruhrgebiet, aus Köln, aus dem Bergischen: Das “Classic Western Steakhouse” ist Düsseldorfs Fleischtempel No. 1 – und das hat sich herumgesprochen. Wir stellen das erfolgreiche Pempelforter Restaurant vor und haben uns auch im Ableger “Reef & Beef” durchgefuttert. Die Story in der neuen “Lust auf DÜSSELDORF” – überall im Handel (4,50 EUR).

“Lust auf Düsseldorf” – morgen im Handel – gewinnen Sie mit unserem Magazin ein leckeres Essen im “Reef & Beef”!

Mai 31, 2013

Morgen finden Sie überall im Handel das neue Magazin “Lust auf Düsseldorf”, das die osicom, die auch diese Website betreibt, herausgibt. Schauen Sie mal hinein!

Vielleicht haben ja auch Sie “Lust auf Düsseldorf”.

Wenn Sie Lust auf ein besonders leckeres Essen haben, gehen Sie auf unsere Facebook-Seite oder auf unsere Website. Vielleicht gewinnen Sie den 100-Euro-Gutschein für ein schmackhaftes Dinner im “Reef & Beef”. Frisches Seafood und feinste Steaks amerikanischer Provenienz sind die Spezialität dieses Restaurants an der Tußmannstraße.

Tipp: Gehen Sie auch mal auf den Shop von “Lust auf Düsseldorf” – via Website. Coole Produkte, mit denen Sie zeigen können, dass Sie gerne Düsseldorfer sind.

US-Steaks und Hummer – im “Reef & Beef” ist jetzt auch am Sonntag der Herd heiß

März 13, 2013

Reef & Beef-Inhaber Mansur Basam (rechts) und Mitarbeiter: Seafood und feinste Steaks prägen das Angebot – Foto: Galert

Mansur Basam, Inhaber des Classic Western Steak House und des 200 Meter entfernt gleichfalls an der Tußmannstraße gelegenen Ablegers “Reef & Beef“,  will eine Marktlücke schließen.  Der erfolgreiche Gastronom hat festgestellt, dass es schier unmöglich ist, am Sonntag in der näheren Umgebung niveauvoll zu essen. Basam: “Das ändern wir ab sofort.”

Das “Reef & Beef”, in dem Spezialitäten wie Maryland Crab Cakes, handgetauchte Jumbo-Jakobsmuscheln aus Hokkaido, Balik-Lachs, Lobster, Langusten und Gelbflossen-Thunfisch neben Steaks bester Provinienz auf der Karte stehen,   öffnet ab diesem Sonntag jeweils ab 16 Uhr.

Als „Sunday Special“ im Eröffnungsangebot: 220 g Prime Beef und ein 280 g Hummerschwanz zum Preis von 39 statt 59,90 Euro. Reservierungen unter 0211- 44 030 991.

Gastro-News: “Agata’s” in Derendorf legt die Latte hoch und “Schumacher im Tönnchen” zapft in Flingern an

Oktober 1, 2012

Zwei neue Restaurants eröffnen in Düsseldorf : In Flingern zapft Achim Bannwarth morgen um 17 Uhr das erste Schumacher Alt in seinem “Schumacher im Tönnchen” in der Wetterstr. 2 (vorher: “Im Tönnchen”).

Außer leckerem Schumacher Alt im Angebot: Gerichte aus dem Rheinland, deutsche Klassiker neu interpretiert. Neben der festen Karte mit diesen Speisen kommen wöchentlich wechselnde Gerichte aus einer Gastregion auf den Tisch: Leckereien aus der Provence, kulinarische Highlights aus dem Baskenland oder auch mal Spezialitäten aus der Steiermark.

Die Atmosphäre: modern-rustikal, Brauhaus mit Zeitgeist-Touch.

Achim Bannwarth führte, nach Stationen im Düsseldorfer Victorian und dem Restaurant Walterspiel im Hotel Kempinski, zuletzt das Tristan in Gerresheim. Seine Liebe zur deutschen Küche und regionalen Gerichten aus dem Rheinland ließen ihn schließlich den geeigneten Ort für die Neueröffnung eines Restaurants für ehrliche regionale Küche entdecken, das “Tönnchen” im Szeneviertel Flingern. Sein Küchenteam wird geleitet von Oliver Karasin, vormals Souschef im Sterne-Restaurant “Behrens am Kai”.

Neben der festen Karte mit Gerichten aus dem Rheinland und deutschen Klassikern wird es hier auch eine wöchentlich wechselnde Gastregion geben. Zum Beispiel Leckereien aus der Provence, kulinarische Highlights aus dem Baskenland oder auch mal eine Woche mit Spezialitäten aus der Steiermark. Das läßt regionale Küche auf Spitzenniveau erwarten.

An der Münsterstr. 22 in Derendorf eröffnet Mitte Oktober das Agata’s, geführt von Agata Reul, Ehefrau von Hotel Nikko General Manager Berthold Reul.

Hier erwarten den Gast gemäß Ankündigung “kulinarische Inspirationen” und “unvergessliche Atmosphäre”. Für Küchenchef Jörg Wissmann wird mit der Charakterisierung ” Meister der Entführung in unentdeckte Geschmackswelten” die Latte recht hoch gehängt. Man darf gespannt sein.

Weitere Gastro-News: Im Hafen gibt es derzeit einen Wackelkandidaten unter den bekannteren Häusern. Hier wird sich binnen kurzem  ein Wechsel ergeben. Mittelfristig wird zudem für das Il Pastaio in der Rethelstraße ein Nachfolger gesucht, wie man hört und Mansour Basam, erfolgreich mit  dem  “Western Classic Steak House” sowie dem “Reef & Beef” in der Tußmannstraße, sucht eine weitere Wirkungsstätte.

Weinblütenfest in Kaiserswerth: Mehr als ein Dutzend Köche laden an den heißen Herd – “Reef & Beef” läßt extra einen Fugu-Meister aus Japan einfliegen

Mai 12, 2012

Solche Szenen sind typisch für das Weinblütenfest in Kaiserswerth, das Genießer gern besuchen

Seit 1999 ist das idyllische Kaiserswerth einmal im Jahr beim Weinblütenfest Anziehungspunkt für Menschen mit gutem Geschmack, gutem Appetit und Lust auf beste Weine. Am 10. Juni ist es wieder soweit: 14 Restaurants, ein Teil davon mit Sternen über dem Herd, schicken ihren Kochhelden mit attraktiven Menüs auf den Kaiserswerther Markt, wo alles zu bezahlbaren Preisen zu haben ist.

Unter den extra aufgestellten großen Pagodenzelte und auf weiträumigen Terrassenflächen darf von 12 bis 20 Uhr geschlemmt werden. Und der Kaiserswerther Markt wird zur Gourmetmeile der Extraklasse, auf dem sich erwartungsgemäß rund 30.000 Besseresser tummeln werden. [Read more]

Reef & Beef – neuer Gastro-Hotspot in der Tußmannstraße – “Kobe” Wagyu Striploin Steak und Lobster für Besseresser

September 9, 2010

Die Fine de Claires Austern sind frisch und fleischig, übertroffen noch von den exklusiven Gillardeau (Tagespreis: 3,70 Euro Stck), die nur in einem kleinen Küstengebiet Frankreichs aufwändig gezüchtet werden und die ich den von vielen am meisten geschätzten Belon-Austern vorziehe. Der Kellner serviert uns jeweils sechs dieser 

prächtigen Tierchen auf zerstoßenem Eis mit Zitrone, dazu schmackhaftes Pumpernickel mit Butter – da kommt Freude auf. Darauf stoßen wir mit einem Geheimrat J. (59 Euro) an.

Für Fans von Seafood und Steaks bester Herkunft ist das “Beef & Reef” ein gefährlicher Ort. Manssur Basam, der seit knapp anderthalb Jahren mit seinem “Western Classic Steakhouse” in der Gastromeile Tußmannstraße Furore macht und Besseresser aus Düsseldorf und Umgebung anzieht, ist mit dem neuen “Schwester-Restaurant” Reef and Beef ein großer Wurf gelungen.  Was das Lokal so gefährlich macht, sind die unwiderstehlichen Gerichte auf der Karte, bei denen man gelegentlich nicht nach rechts schauen darf, wo der Preis aufgelistet ist. [Read more]